Club der Freunde

Vereint im Verein

Auf einer Bank in Weingarten hören die "Omas gegen Rechts" einfach mal zu

Die "Omas gegen Rechts" setzen sich in Freiburg seit 2018 für Demokratie und Menschenwürde ein. Immer mittwochs stehen sie auf einer Bank in Weingarten für Gespräche zur Verfügung.

Ob sie selbst Enkel haben oder nicht, spielt keine Rolle: Die "Omas gegen Rechts Freiburg – für Demokratie und Menschenwürde" fühlen sich verantwortlich für die jüngeren Generationen und die Welt, in der sie leben. Deshalb mischen sie sich phantasievoll ein, wenn sie menschenfeindliche, rechte Tendenzen wahrnehmen. Das passiert seit einiger Zeit immer öfter.
Einbürgerungsfeier: "Omas gegen Rechts" erhalten den Freiburger Integrationspreis
Keine Frage: Wenn Verschwörungsideologen gegen die Corona-Schutzregeln demonstrieren, treten sie ihnen entgegen – "denn ein ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>