Anzeige

An der Hochschule Macromedia in Freiburg den digitalen Wandel gestalten

fudder

Die Welt verändert sich. Bitcoins, autonomes Fahren, Siri und ein sprechender Kühlschrank – vor Jahren noch Fiktion, heute schon Alltag. Wie kann man sich beruflich schon heute in der medialen Gesellschaft von morgen zurechtfinden?

Der digitale Wandel betrifft vor allem die Medienwirtschaft, die von einer Innovation zur nächsten eilt. Da stellen sich viele junge Menschen vor der Wahl des Studienplatzes die Frage: "Wie kann ich die Chancen des digitalen Wandels rechtzeitig erkennen und für mich nutzen?"


Fit für den Arbeitsmarkt und die Industrie 4.0
Diese und andere Fragen rund um die globale Medien- und Businesswelt beantwortet die Hochschule Macromedia, University of Applied Sciences.
An der Macromedia erlernt jeder Studierende Methoden und Fertigkeiten, die ihn auf die Herausforderungen der sich rasant verändernden Arbeitswelt der Industrie 4.0 vorbereiten – insbesondere durch die Verbindung von kreativen Prozessen und Management-Skills. "Als Hochschule zur Gestaltung des digitalen Wandels möchten wir unseren Studierenden die Haltung vermitteln, Veränderung und Wandel als Chance zu begreifen – und ihnen so den entscheidenden Vorsprung auf dem Arbeitsmarkt sichern", betont Campusdirektor Michael Wirbel.

Kreative Ausrichtung am Campus Freiburg
Der Campus Freiburg ist seit Oktober 2018 offizieller Macromedia-Standort und steht nun neben Hamburg, Berlin, Köln, Leipzig, Stuttgart und München. Hervorgegangen aus der Hochschule für Kunst, Design und Populäre Musik (hKDM), hat der Freiburger Campus von allen Macromedia Standorten das breiteste Spektrum an kreativen Studiengängen. So kann man neben Medienmanagement, Management, International Relations & Business oder Digital Technologies & Coding auch Design oder Bildende Kunst studieren.

Integriertes Auslandssemester bei exklusiven Hochschulpartnern
Eine Besonderheit des Bachelorstudiums ist das in den Studienablauf fest integrierte Auslandssemester an einer der aktuell 26 ausländischen Partnerhochschulen, mit denen die Hochschule Macromedia detaillierte Kooperationsvereinbarungen erarbeitet hat. Dazu gehören so renommierte Institutionen wie das Tecnológico de Monterrey in Mexiko, die Monash University in Australien, das Istituto Marangoni in Italien oder die University of Westminster in Großbritannien. Egal, ob an den Stränden Australiens, im hawaiianischen Regenwald oder in der Urbanität Bangkoks und Londons – auf Grundlage der bereits erfolgten, akademischen Prüfung kann die Hochschule Marcomedia die vollumfängliche Anerkennung der ausländischen Studienleistungen garantieren.

Frühe Kontakte zu Praxispartnern
Um eine enge Verzahnung zwischen Theorie und Praxis zu bieten, hat die Hochschule ihre deutschlandweit rund 80 Professuren mit Wissenschaftlern und Experten aus der Industrie, Hochschulen und Agenturen besetzt. Zum Studium gehören reale Aufgabenstellungen ab dem ersten Semester, Praxisprojekte mit renommierten Unternehmenspartnern wie Siemens, Adobe oder Sky sowie ein sechsmonatiges Unternehmenspraktikum. Gleichzeitig wird in den einzelnen Studiengängen auf eine sehr individuelle Begleitung beim Erwerb des theoretischen Fachwissens und der Entwicklung der sozialen und kreativen Persönlichkeit geachtet.

Unterricht durch Professorinnen und Professoren
An der Hochschule Macromedia wird jeder Studierende vom Tag der Einschreibung bis zur Abschlussfeier von Professor*innen unterrichtet. Darin unterscheidet sie sich signifikant von anderen Bildungsanbietern, die zwar Bachelor- und Masterprogramme anbieten, aber selbst keinen Hochschulstatus besitzen und keine Professorinnen und Professoren beschäftigen.

Du willst mehr erfahren?
Dann melde dich unverbindlich bei der Studienberatung oder komme bei einem der vielen Macromedia-Events wie dem TalentCamp vorbei.
TalentCamp – Studium zum Ausprobieren
  • Wann: 4. August 2020, 17 bis 19.30 Uhr
  • Was: drei Vorträge zu den Themen Design, Management und Medienmanagement plus Elterncafé, anschließend Fragerunde
  • Wo: Hochschule Macromedia Campus Freiburg, Haslacher Straße 15, 79115 Freiburg


Hier gibt es weitere Infos zum Studienangebot des Campus Freiburg.
Kontakt: studienberatungfreiburg@macromedia.de / +49 (0)761 87070735

Hochschule Macromedia Campus Freiburg, Haslacher Straße 15, 79115 Freiburg