Polizei erbittet Hinweise

An der Freiburger Eschholzstraße wurden Autos beschädigt

BZ-Redaktion

Vermutlich von einer Gruppe randalierender Personen wurden am Samstagabend Autos im Freiburger Stadtteil Stühlinger beschädigt. Die Polizei erbittet Hinweise von Betroffenen und Zeugen.

Weil randalierende Personen an der Eschholzstraße Fahrzeuge beschädigten, wurde die Polizei am Samstagabend gegen 22 Uhr über den Notruf in den Stadtteil Stühlinger gerufen. Nach einem Hinweis zur Laufrichtung der Verdächtigen von einer Zeugin, die die Beamten nahe der Sparkassenfiliale trafen, habe man einen 27-Jährigen festnehmen können, der im Verdacht steht, einen Außenspiegel eines Opel Corsa abgetreten zu haben. Der stark alkoholisierte Mann musste die Nacht zur Ausnüchterung bei der Polizei verbringen. Möglicherweise sind laut Polizei im Bereich Eschholzstraße, etwa zwischen Wannerstraße und Egonstraße, weitere Fahrzeuge beschädigt worden. Geschädigte sowie die Zeugin bei der Sparkasse (etwa 40 Jahre, blond) werden gebeten, sich zu melden unter Tel.  0761/ 296880.