"If the kids are united"

Am Sonntag veranstaltet das Café Atlantik ein Streaming-Festival

Angelina Klee

Am Sonntag gibt’s das Streamingfestival "If The Kids Are United" mit vier Bands aus dem Café Atlantik per Livestream. Der Termin ist für alle, die Musik lieben und schweißtreibende Konzerte vermissen.

Es ist natürlich kein Vergleich zu den "normalen" Konzerten im Café Atlantik, bei denen der Schweiß von der Decke tropft und das Bier in Strömen fließt. Aber es soll ein kleines "Trostpflaster" sein, so Matthias Cromm, der das Streaming-Festival auf die Beine gestellt hat. Am Sonntag, 5. Juli, bringt er unter dem Namen "If the Kids are united" vier Bands auf die Bühne des Atlantik.


Vier Bands, vier Genres: Mit dabei sind Schneider, The Skaletons, Stereo Dynamite und Ripdown. Mal Synth Wave oder Ska, mal Melodic Punk oder Hardcore. Auch, wenn man es sich kaum vorstellen kann, dass im Café Atlantik ohne feierndem und schwitzendem Publikum ein Konzert stattfinden soll. Doch genau so wird es am Sonntag sein: Betreiber Ivor Thiel veranstaltet über einen Livestream ein Festival aus seinem Café Atlantik. "Schaut rein, spendet oder kauft Tickets und macht Euch was zu trinken auf."

Die Bands

Schneider (Synth Wave):

Das Duo besteht aus Fabian S. und Gonzalo B. Die eingängigen Rhythmen und schrillen Synthie-Klängen bilden das Grundgerüst ihrer Musik, in dem sie ihre Gedanken und Geschichten gesanglich freien Lauf lassen.

The Skaletons (Ska):

Die Band besteht aus neun Offbeat-Musikern, die sich als "the most skanking band oft the world" bezeichnet und bei jedem Auftritt Vollgas geben.

Stereo Dynamite (Melodic Punk):

Das Trio besteht seit 2011. Sie spielen melodischen Punk und haben neue Songs und einen neuen Sound von ihrer aktuellen Aufnahme "By(e) default" mit im Gepäck.

Ripdown (Hardcore):

Hier gibts Abriss-Garantie: Die Band ist eine Mischung aus Hardcore, Metal und Punk. Alle Musiker sind Ex-Mitglieder anderer Bands.

Die Konzerte von Schneider und The Skaletons laufen über #inFreiburgzuhause.

Die Konzerte von Stereo Dynamite und Ripdown laufen über United we Stream Upper Rhine.
Wann: Sonntag, 5. Juli, ab 19 Uhr
Wo: Per Livestream aus dem Café Atlantik

Den Livestream und weitere Infos dazu gibt’s hier: #inFreiburgzuhause und bei United we Stream

Tickets für das Konzert müssen nicht gekauft werden. Man kann allerdings virtuelle Tickets für fünf, zehn oder 20 Euro erwerben, die dann aktiv an den Veranstaltungsort und die Künstler gehen.