Börse

Am Freitag gibt’s in Freiburg ein Mädchen- und Frauenkleidertauschtreffen

fudder-Redaktion

Kleidung spenden oder gegen ein anderes Teil tauschen: Das geht am kommenden Freitag bei einer Kleider-Tauschbörse für Frauen und Mädchen. Bis Mittwoch können noch Kleider in der Freien Christlichen Schule abgegeben werden.

Lust auf neue Kleidung, aber das Konto oder dein Gewissen würden einen Shopping-Trip nicht gestatten? Oder dein Kleiderschrank platzt aus allen Nähten, aber du weißt nicht, wohin mit den Sachen? Dann ist vielleicht der Kleidertausch für Frauen und Mädchen etwas für dich. Noch bis Mittwoch kannst du deine gebrauchten Klamotten im Hort der Freien Christlichen Schule abgeben und bekommst für jedes Teil einen Chip. Mit diesem kannst du dir dann am Freitag, 29. Oktober, ein anderes Kleidungsstück aussuchen.

Das Mädchen- und Frauenkleidertauschtreffen wird vom Christlichen Schul- und Erziehungsverein Freiburg organisiert. Erwünscht sind Hosen, Jacken, Schuhe, Kleider, Rücke, Pullis, Hosen, Shirts in den Größen 152 bis XXL. Es sollte Herbst- und Wintermode sein. Die Kleider werden dann sortiert und für den Kleidertausch aufgehängt. Wer mehrere Teile kaufen möchte, kann das für eine Spende tun. Die Spenden und die übrigen Kleider kommen dem sozialen Frauenprojekt Obdach für Frauen in Freiburg zugute.
Was: Mädchen- und Frauenkleidertauschtreffen
Wann: Freitag, 29. Oktober, 19.30 Uhr bis 21 Uhr
Wo: Freie Christlichen Schule, Wirthstraße 30
Mitmachen: Kleider noch bis 27. Oktober montags bis freitags zwischen 12 und 14 Uhr und zwischen 16 und 17 im Hort der FCS abgeben