Premiere

Am Donnerstag läuft der erste Live-Kinofilm im Kommunalen Kino Freiburg

Lucia Bramert

Ein Kinofilm, der im selben Moment performed, inszeniert, geschnitten und ins Kino übertragen wird – das geht? Am Donnerstag soll genau diese Idee in die Tat umgesetzt werden. Das "jetzt. Livekino Kollektiv" zeigt den Kurzfilm "Früher Immer" im Kommunalen Kino.

Die Idee

"Früher Immer" ist einer der ersten Live-Kinofilme überhaupt. Ein Film, der im gleichen Augenblick, in dem die Zuschauenden im Kinosaal das Geschehen auf der Leinwand verfolgen, am Set in Hamburg gedreht wird. Wie ein Livestream direkt in den Kinosaal. Dabei gibt es kein klassisches Drehbuch und natürlich auch keine Postproduktion. Alles entsteht unmittelbar während der Vorführung, vom Schauspiel über den Schnitt bis zur Livemusik. Der Kurzfilm wurde in den letzten Wochen gemeinsam mit Schauspielenden und Technikteam entwickelt und die Abläufe immer wieder geprobt. Diesen Donnerstag wird der Film schließlich in Hamburg "gedreht" – unter den Augen des Publikums im Kommunalen Kino.

Der Film

Die Handlung scheint zunächst simpel: Drei Freundinnen sind, wie jedes Jahr, in Hamburger Kneipen unterwegs und tauchen ein ins Nachtleben, auf der Suche nach dem besonderen Gefühl, das sie mal zusammen hatten. Doch irgendwie gelingt das nicht, zu viel hat sich verändert. Denn jede geht mittlerweile ihrem eigenen Leben nach. Ob die Vergangenheit die Freundinnen zusammenhalten kann? Das Publikum erwartet ein Coming-Of-Age-Road-Movie in Kurzfilmlänge von etwa 40 Minuten.

Wer steckt dahinter?

Ins Leben gerufen und umgesetzt wird dieses Projekt vom "jetzt. Livekino Kollektiv", bestehend aus Studierenden der Hochschule für Bildende Künste Hamburg und Filmschaffenden aus Freiburg. Der live gespielte Film soll unmittelbarer und energetischer sein als herkömmliche Filme, so das Livekino Kollektiv. Ein gemeinsames kulturelles Erlebnis. Die Zuschauenden werden live dabei sein, wenn der einzigartige Film entsteht. Nochmal anschauen geht nicht. Diesen außergewöhnlichen Kinobesuch solltet ihr euch am Donnerstag nicht entgehen lassen.

Was: Live-Kinofilm "Früher Immer"
Wann: Donnerstag, 21. Oktober, 21.30 Uhr
Wo: Kommunales Kino Freiburg
Eintritt: 5 Euro (ermäßigter Preis gilt für alle)
Tickets unter: www.koki-freiburg.de
Es gilt die 3G-Regel.