Brandstiftung

Am 1. Mai brennt ein Auto in der Wiehre – Polizei sucht Zeugen

fudder-Redaktion

In der Peter-Sprung-Straße hat am vergangenen Samstag, dem 1. Maifeiertag, ein Auto gebrannt. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro. Die Polizei sucht Zeugen.

Bereits am Abend des 1. Mai brannte um kurz vor 23 Uhr in der Peter-Sprung-Straße (dort, wo immer die Kaffeekiste steht) in der Wiehre ein Auto. Der Pkw war dort zum Parken abgestellt. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro.

Die Kriminalpolizei Freiburg ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung und bittet mögliche Zeugen, sich unter der rund um die Uhr erreichbaren Nummer 0761 882-5777 zu melden.

Wem sind um die genannten Zeit herum in der Peter-Sprung-Straße Wahrnehmungen gemacht hat wird gebeten sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Mehr zum Thema: