Sachschaden

Acht Pkw auf dem Freiburger Güterbahnareal beschädigt

BZ-Redaktion

Acht geparkte Pkw sind auf dem Güterbahnareal beschädigt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Polizei mitteilt, standen die Autos an der Eugen-Martin-Straße auf Höhe des "Campo Novo" im Güterbahnareal in Freiburg. In der Nacht zum Sonntag, 14. Februar, schlugen Unbekannte die Seitenspiegel ab oder beschädigten sie. Die Polizei schätzt den Schaden auf insgesamt rund 2000 Euro.


Das Polizeirevier Freiburg-Nord (Telefon 0761/882-4221) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich zu melden.