BZ Plus

Durchgecheckt

Abgezockt gegen Hoffenheim: SC-Spieler in der Einzelkritik

Dem SC gelingt gegen die TSG Hoffenheim der erste Saisonsieg. Beim 3:2 präsentieren sich die Breisgauer vor allem in der ersten Halbzeit kombinationsstark, zielstrebig und effektiv. Die BZ-Einzelkritik:

Alexander Schwolow
Seine Glanzparade bei Vogts Schuss von der Strafraumgrenze kurz nach der Pause ist Gold wert. Allein damit beweist der Freiburger Schlussmann einmal mehr seine Klasse. Beim 0:1 vielleicht einen Tick zu zentral positioniert.

Philipp Lienhart
Muss sich in Zweikämpfen immer wieder mit Sandro Wagner rumplagen. Vielleicht ein Grund dafür, dass er vor dem 0:1 Robin Hack aus den Augen verliert. Eine kleine Schwäche mit großer ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnpsiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>