Eltern in Freiburg

8 sommerliche Tipps für Eltern und Kinder im August

Maria Schorn

Sommer, Sonne, Strand? Das gilt wahrscheinlich auch dieses Jahr eher für Wenige von uns. Aber auch für alle, die die warmen Monate in Freiburg verbringen, gibt es einiges zu entdecken.

1.) Trickfilm-Workshop

Beim aktuell laufenden Festival "Ins Weite" gibt es auch für Kinder einiges zu erleben: Am Donnerstag findet ein Trickfilm-Workshop statt, es gibt tolle Kinderfilme wie "Die Abenteuer der kleinen Giraffe Zarafa" (Sonntag, 8. August) und eine Klangreise.
Was: Festival Ins Weite – Kinderprogramm
Wann: bis Ende August
Wo: Galerie des Alten Wiehrebahnhofs
Anmeldung: johanna.metzler@koki-freiburg.de
Link: www.koki-freiburg.de/insweite

2.) Planetarium

Die Schwimmbäder sind mal wieder ausgebucht oder das Wetter spielt nicht mit? Im Planetarium könnt ihr euch an der Rettung der Sternenfee Mira beteiligen. Der Zauberer Urax hat sie gefangen genommen. Dank einer Sternschnuppen-Botschaft schafft es Mira, auf der Erde um Hilfe zu bitten. Die Geschwister Lilly und Tom machen sich auf eine Reise durch das Universum und müssen mit eurer Hilfe das Licht der Sonne einfangen, zum Mond reisen und einen verschlafenen Saturn wecken, um Mira zu befreien.
Was: Die Rettung der Sternenfee Mira (ab 5 Jahren)
Wann: 7., 14., 21., und 28. August, jeweils 14.30 Uhr
Wo: Planetarium Freiburg
Eintritt: ab 5 Euro
Link: www.reservierung.planetarium-freiburg.de/310

3.) Stockkampf für Mädchen

Für Mädchen zwischen 10 und 15 Jahren bietet der Tritta e.V. ein buntes Ferienprogramm.
Neben Skaten, Longboarden und Kanu fahren, könnt ihr außerdem beim Stockkampf in eure eigene Kraft finden. Gemeinsam lernt ihr die Grundlagen der Stockkampfkunst und wie ihr mit Rhythmus und Kraft die Stöcke aneinander krachen lasst.
Was: Stockkampf für Mädchen (10-15 Jahre)
Wann: 2. und 3. August, 10h bis 13h
Wo: Feministisches Zentrum Freiburg, Faulerstr. 20, 79098 Freiburg
Eintritt: ab 7 Euro
Link: www.tritta-freiburg.de

4.) Film-Workshop

Ebenfalls nur für Mädchen veranstalten die Vereine Kommunikation und Medien, Tritta und Aiforia zusammen mit der GartenCoop einen Film-Workshop zum Thema regionale Lebensmittel. An vier Tagen lernt ihr nicht nur viel über Nachhaltigkeit und Ernährung, sondern auch über Kameraführung, Videoschnitt und vieles mehr. Herauskommen soll ein Vorführungsfertiger Film, der dann beim Filmfestival "Coole Suppe" im Herbst gezeigt werden soll.
Was: Filmworkshop für Mädchen (12 – 16 Jahre)
Wann/Wo: Di, 03.08.2021, 10 -15h (Stühlingerstr. 8, 79106 Kommunikation & Medien e.V.)
Do, 05.08.2021, 9h-15h (Germanweg 8a, 79189 TunselGartenCoop Freiburg)
Sa, 07.08.2021, 10h-13h (Stühlingerstr. 8, 79106 Kommunikation & Medien e.V.)
Sa, 14.08.2021 - 17h-19h (Stühlingerstr. 8, 79106 Kommunikation & Medien e.V.)
Eintritt: kostenfrei mit Anmeldung über info@aiforia.eu

5.) Open-Air-Puppentheater

Packt die Picknickdecken ein und schwingt euch aufs Rad Richtung Wildtal-Gundelfingen zum Open-Air-Puppentheater. Die Freiburger Puppenbühne zeigt am Wochenende vom 7. und 8. August gleich drei unterschiedliche Stücke auf dem Schümperlehof. Große Aufregung im Hafen von San Sansibar. Der heimgekehrte Pirat will die Königstochter heiraten und Kaspar und sein Freund Bello müssen das Verhindern. Außerdem muss Seppl Kaspar dabei helfen die besondere Geburtstagsüberraschung für die Großmutter zurückzuholen, die der Räuber Rodewald gestohlen hat und Kaspar muss zusammen mit seinem Hund Bello dafür sorgen, dass dem scheuen Einhorn nichts zustößt…
Was: Freiburger Puppenbühne
Wann: 7.08.21 15:00 Uhr "Kasper und der Pirat der sieben Meere"m 7.08.21 17:00 Uhr "Kasper und die gestohlene Kuckucksuhr", 8.08.21 11:00 Uhr "Das goldene Einhorn", 8.08.21 15:00 Uhr "Kasper und die gestohlene Kuckucksuhr"
Wo: Schümperlehof, Talstraße 130, 79194 Gundelfingen
Eintritt: auf Spendenbasis
Link: www.freiburger-puppenbuehne.de

6.) Japanische Papierkunst - Kamishibai

Zu einer Reise durch alte und neue Zeiten bis ins Reich der Fantasie, lädt das Kamishibai Fahrrad ein. Menschen ab fünf Jahren sind eingeladen in Märchen und Fabeln aus unterschiedlichen Kulturen der Welt einzutauchen. Auf einer Tour durch die Stadt gilt es wundersame Dinge zu entdecken.
Was: Japanische Papierkunst - Kamishibai
Wann: 14.8., 11 bis 15:30
Wo: an unterschiedlichen Spielorten im Stadtgebiet
Eintritt: kostenfrei

7.) Lauschelieder – Musik für pfiffige Ohren

Jazz, Salsa oder Swing kindgerecht auf die Bühne zu bringen schafft wahrscheinlich nicht jeder - die Band Lauschelieder aber schon. Durch aktives Mitgestalten wird das Publikum in das Konzert eingebunden und wird von der Band auf eine kurzweilige musikalische Reise mitgenommen. Musik verbindet und das sieht man daran, wie sehr schon die Allerkleinsten gespannt zuhören und mitmachen und ganz nebenbei wird das musikalische Gehör durch unkonventionelle Rhythmen, Taktwechsel und kreative Instrumentierungen geschult.
Was: Lauschelieder – Musik für pfiffige Ohren
Wann: 15.8., 15h
Wo: Bad Bellingen Kurhaus (Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Kurhaus statt. Im Kurhaus gilt die die 3-G-Regelung)
Eintritt: Vorverkauf Tel.: 0761 - 496 88 88
Link: www.lauschelieder.de

8.) Kinderführung im Münster

Ob Wasserspeier, wilde Tiere, leuchtende Fenster, spannende Personen – im Münster gibt es viel zu entdecken. Mit einem ganzheitlichen Zugang können Kinder das Münster mit all seinen Facetten mit Kopf, Herz und Hand erleben. Ausgestattet mit Fernrohr und Lupe haben Kinder der Klassen eins bis fünf die Möglichkeit das Münster zu entdecken.
Was: Mit Fernrohr und Lupe – Kinderführung im Münster
Wann: 27.8., 15h
Wo: C-Punkt Münsterforum, Herrenstraße 33, 79098 Freiburg im Breisgau
Eintritt: ab 4 Euro, Anmeldung erforderlich
Link: www.c-punkt-freiburg.de/angebote-fuer-kinder/

Weitere Links: