Zeugensuche

75-jährige Fußgängerin wird bei Unfall auf dem Freiburger Altstadtring schwer verletzt

BZ-Redaktion

Ein Autofahrer hat eine Fußgängerin auf einem Überweg angefahren und schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen

Die 75-jährige Fußgängerin überquerte am Dienstag, 4. Januar, kurz vor 18 Uhr an der ampelgeregelten Kreuzung Rotteckring/Altstadtring beim Fahnenbergplatz die Friedrichstraße. Auf der Fußgängerfurt wurde sie von einem dunkelgrünen Mercedes eines 75-Jährigen erfasst, der aus dem Rotteckring kommend nach links auf die Friedrichstraße abbiegen wollte. Die Frau wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Nach Zeugenaussagen soll sich hinter dem Mercedes ein weiteres Fahrzeug befunden haben. Dessen Fahrer oder Fahrerin sowie weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Freiburg (Telefon 0761/882-3100) zu melden.