Club der Freunde

Corona-Pandemie

50 Kunsthandwerker dürfen nach Weihnachtsmarkt-Absage in Freiburg weitermachen

Es wird in Freiburg eine kleine Alternative zum beendeten Weihnachtsmarkt geben. Allerdings müssen die Kunsthandwerker ihre Deko entfernen, sonst würden andere Corona-Regeln gelten.

50 der 127 Beschicker des abgebrochenen Weihnachtsmarkts machen weiter. Als eine Art Kunsthandwerksmarkt stehen ihre Buden auf dem Rathausplatz, in der Franziskanerstraße, auf dem Kartoffelmarkt und in Unterlinden. Das teilte die städtische "Freiburg, Wirtschaft, Touristik und ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>