Verdächtige festgenommen

46-Jähriger in Freiburg-Haslach mit unbekanntem Gegenstand verletzt

BZ-Redaktion

Zwei Männer sollen in der Nacht auf Freitag einem 46-Jährigen in Haslach eine Schnittverletzung zugefügt haben. Zuvor hatte der Mann die beiden an seinem Auto bemerkt und daraufhin angesprochen.

Ein 46-jähriger Mann wollte in der Nacht auf Freitag, 12. Juni 2020, gegen 0:45 Uhr, in der Feldbergstraße in Freiburg den Müll raus tragen. Dabei bemerkte er zwei Männer an seinem Auto auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Als er die Männer ansprach, wurde er von einem der beiden mit einem unbekannten Gegenstand angegriffen. Dadurch erlitt der 46-Jährige eine oberflächliche Schnittverletzung im Brustbereich.


Die hinzugezogenen Streifen des Polizeireviers Freiburg-Süd können im Rahmen der unmittelbar eingeleiteten Fahndung zwei Tatverdächtige im Alter von 27 und 31 Jahren in der näheren Umgebung festnehmen. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.