Club der Freunde

Restaurant & Hotel

24-Jähriger übernimmt "Kühlen Krug" in Freiburg-Günterstal

Mehr als zwei Jahrzehnte lang hat ein Ehepaar den "Kühlen Krug" in Günterstal geführt. Jetzt hat der Gundelfinger Nico Stachel das seit rund 120 Jahren bestehende Restaurant übernommen.

Als sie ankündigten, den Restaurant- und Hotelbetrieb aufgeben zu wollen, gab es in Günterstal die Sorge, dass damit ein weiterer Teil der sowieso sehr überschaubaren Infrastruktur wegbrechen könnte. Doch der Übergang hat nahtlos geklappt: Der aus Gundelfingen stammende Nico Stachel und seine Partnerin Aennapha Wongngo haben das Traditionsgasthaus übernommen – und wollen ihm peu à peu frischeren Wind einhauchen.

Viel verändert haben die neuen Wirtsleute bisher nicht
Nur eine Woche lang war der Kühle Krug geschlossen, danach ging es gleich mit den neuen Betreibern weiter. Drei Monate ist das inzwischen her, und ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>