Zeugen gesucht

21-Jährige wird bei Raub in der Freiburger Altstadt niedergeschlagen

BZ-Redaktion

Eine 21-jährige Frau ist in der Altstadt niedergeschlagen und beraubt worden. Die Polizei sucht einen Täter und seine Begleiter.

Die 21-Jährige hatte am Montag, 26. Oktober, gegen 22.50 Uhr auf der Erasmusstraße in der Freiburger Altstadt angehalten, um etwas aus dem Kofferraum ihres Autos zu holen. Als sie neben dem Auto stand, schlug ihr – vermutlich – ein Mann ins Gesicht und flüchtete danach. Wenig später bemerkte die Frau, dass aus ihrer Jackentasche zehn Euro und Zigaretten gestohlen wurden.

Bei dem mutmaßlichen Täter handelt es sich, wie die Polizei mitteilt, vermutlich um einen Mann, der in Begleitung von ein oder zwei weiteren Personen war.

Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls. Sie sollten sich bei der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0761/882-5777 zu melden.