Tipp

20 Ideen für ein schönes Spätsommer-Wochenende in Freiburg

Maxima Früh & Fabian Hajraj

Dieses Wochenende soll das Wetter noch mal richtig sommerlich werden. Das muss man ausnutzen! Aus diesem Anlass hat fudder 20 Tipps, wie man seine Zeit am besten verbringen kann.

1. Grillen: Schmeiß den Grill an, lade ein paar Freunde ein und vergiss das Bier nicht. Ihr habt die Wahl: Beispielsweise am Dietenbachpark, an der Dreisam oder im Garten.

2. Du und deine beste Freundin feiern gerne? Am Freitag steigt die Ladies Night & Fiesta Latina im Mamita Club.

3. Ein Ausflug auf den Schauinsland ist perfekt bei dem Wetter, um die tolle Aussicht zu genießen. Sei es zu Fuß, mit dem Rad oder für die Bequemen mit der Seilbahn.

4. Eine coole Alternative zum Feiern im Club ist das New Heart Festival im Eschholzpark. Die Silent-Disco findet diesen Samstag statt, bei der du mit den ausgeliehenen Kopfhörern wieder tanzen kannst, was das Zeug hält. Zur Erfrischung für die verbrannten Kalorien gibt’s einen Chai-Latte gratis dazu.

5. Auch in diesem Jahr hat es nicht mit deiner Sommerfigur geklappt? Keine Sorge, es ist noch nicht zu spät. Mit viel Sonnenschein am Wochenende kannst du am Trimm-dich-Pfad im Sternwald deine Koordination, Kraft und Beweglichkeit trainieren.

6. Das Wetter am Wochenende lädt zu einem Shopping-Tag in der Innenstadt ein. Entdecke die neusten Fashion-Trends für den Herbst.

7. Nimm dein Handtuch, pack die Badehose ein und kauf dir ein Ticket für das Strandbad in Freiburg-Littenweiler. Es gibt nichts Besseres als sich einfach mal zu erfrischen, zu sonnen oder Beachvolleyball mit seinen Freunden zu spielen. Absolutes Must-Have: Die berühmten Schwimmbad-Pommes.

8. Ein Cappuccino am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen. Das süße Blumencafé befindet sich mitten im Grünen von Freiburg-Lehen und eignet sich wunderbar für tolle Insta-Bilder.

9. Nichts geht über ein leckeres Eis. Schokolade, Vanille, Stracciatella kennt jeder. Probier doch mal die Sorten Blutorange, Karamell-Meersalz oder Oatmeal bei der Eismanufaktur in der Sandstraße aus.

10. Nutze die letzten warmen Sommernächte um dir einen Film im Sommernachtskino am schwarzen Kloster anzusehen. Am Samstag läuft um 20:45 Uhr das Musikfilm-Drama "Wie im Himmel".

11. Eine kulinarische Vielfalt findest du auf dem Markt am Münsterplatz. Zur Stärkung gibt es Mr. Nice Fries, Stefans Käsekuchen oder eine Bratwurst bei Meier’s Wurststand.

12. Wie wär’s mit einer Stadtrallye? Geocaching, Schnitzeljagd oder ein Escape Game an der frischen Luft kannst du bei der Stadtrallye Freiburg machen.

13. Rhythmische Beats, gute Musik und begabte Tänzer findest du am Tanzbrunnen an der Mensa Rempartstraße. Mach mit und zeig deine Tanzkünste. Trau dich!

14. Nutze die letzte Chance noch draußen gut Essen zu gehen und leckere Cocktails zu genießen. Wir empfehlen das Skajo, mit schöner Aussicht über den Dächern der Innenstadt.

15. Der Opfinger See ist der passende Ort um lässig zu chillen, Stand-Up-Paddling auszuprobieren oder den Badminton-Schläger auszupacken.

16. Umgeben von Blumen kannst du im Botanischen Garten spazieren, picknicken oder einfach die Natur genießen. Er befindet sich im Stadtteil Herdern.

17. Nichts geht über eine Runde Minigolf. In Freiburg gibt es verschiedene Möglichkeiten, zum Beispiel am Seepark. Wer zielt am besten?

18. Verbringe einen entspannten Tag im Mundenhof. Vom Aquarium bis hin zum Streichelzoo, es gibt viel zu sehen.

19. Hoch hinaus geht es für die Abenteurer im Waldseilgarten mitten im Mooswald. Zur Auswahl stehen acht Hochseilelemente, die nichts für schwache Nerven sind.

20. Direkt vor den Toren Freiburgs befinden sich die Ebringer Weinberge. Bei einer Weinwanderung kannst du nicht nur leckeren Wein trinken und die Natur erkunden, sondern lernst auch etwas über die Entstehung des Weines.

Mehr zum Thema: