Club der Freunde

Gerichtsverhandlung

18-Jähriger muss sich wegen sexueller Übergriffe an der Dreisam verantworten

Ein junger Mann soll im Freiburger Stadtteil Wiehre eine junge Frau stundenlang missbraucht haben. Das Opfer sagt unter Ausschluss der Öffentlichkeit aus.

Seit Montag muss sich ein 18-Jähriger vor einer Großen Strafkammer des Landgerichts verantworten. Ihm werden massive sexuelle Übergriffe vorgeworfen. Der Mann bestritt die Vorwürfe am ersten Verhandlungstag. Das mutmaßliche Opfer, eine junge Frau, sagte unter Ausschluss der Öffentlichkeit aus.
Groß, schlank, durchtrainiert sitzt der Angeklagte im Saal III des Landgerichts. Rechts neben ihm hat Verteidiger Holger Meier Platz genommen, links ein Übersetzer, denn der Angeklagte stammt aus Gambia und versteht nach eigenen Angaben kein ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>