Tipps

11 ausgefallene Date-Ideen in und um Freiburg

Carolin Johannsen

Schlossberg-Spaziergang oder etwas trinken gehen kann jeder. Wir haben für euch ausgefallene Date-Ideen in Freiburg und Umgebung gesammelt. Bei diesen besonderen Dates lernt man sich besser kennen, als im Café.

1. Wakeboarden am Tunisee

Der Tunisee ist von Freiburg aus etwa 30 Minuten mit dem Fahrrad entfernt. Bei der Radtour zum See könnt ihr die anfängliche Unsicherheit loswerden und euch entspannt unterhalten. Am Tunisee angekommen, leiht ihr euch ein Wakeboard und Ausrüstung und stürzt euch ins Wasser. Wakeboarden macht sehr viel Spaß und ihr werdet gemeinsam eine gute Zeit haben. Es ist zwar nicht ganz günstig, dafür aber ein außergewöhnliches Date.
Was: Wakeboarden am Tunisee
Wo: Tunisee
Infos: 20 Euro für eine Stunde, 23 Euro für zwei Stunden, Wakeboard 7 Euro für bis zu zwei Stunden

2. Minigolf im Seepark

Etwas entspannter als Wakeboarden ist eine Runde Minigolf. Eine Minigolf-Anlage gibt es im Möslepark, beim Strandbad – oder am Seepark. Dort könnt ihr auch testen, wie hoch die Frustrationstoleranz der anderen Person ist, oder gemeinsame Erfolge genießen.

Was: Minigolf im Seepark
Wo: Seepark, Leisnerstraße 2a
Infos: Erwachsene zahlen 5 Euro, der Eintritt gilt für eine Spielrunden auf allen 18 Bahnen.
Kontakt: 0761/893389

3. SUP fahren auf dem Opfinger See

Gemeinsam auf dem Stand-up-Paddleboard in den Sonnenuntergang treiben – das gehört definitiv zu den romantischeren Date-Ideen und ist auch als erstes Date geeignet. Ein SUP könnt ihr in Freiburg beim Alohacenter in der Schopfheimer Straße für einen ganzen Tag ausleihen und so lange damit herumschippern, wie ihr wollt. Das aufblasbare Board lässt sich sogar auf dem Fahrrad transportieren – zum Beispiel zum Opfinger See oder in den Seepark.
Was: SUP fahren
Wo: Mieten beim Alohacenter, Schopfheimerstraße 11 (yellowfoot surfboards)
Infos: Einen Tag Miete kostet 35 Euro, die Ausrüstung könnt ihr je nach Absprache schon am Abend vorher abholen. Die Boards müssen reserviert werden, entweder über http://www.alohacenter.de oder 0151/65788007 oder sup@alohacenter.de

4. Volleyball spielen in der Stusie

Sich gemeinsam auspowern und zeigen, wie gut man im Team funktioniert – das könnt ihr beim Volleyball testen. Sucht euch ein paar Freunde und einen Volleyball und liefert euch ein Match auf dem Volleyballfeld, zum Beispiel in der Stusie. Diese Art Date ist die perfekte Gelegenheit, gemeinsame Erfolge zu feiern oder sich gegenseitig bei einer Niederlage zu trösten. Ein weiterer Pluspunkt: Man kann gleichzeitig die Freunde der anderen Person kennenlernen.
Was: Volleyballspielen in der Stusie
Wo: Stusie, Sundgauallee 20

5. Mit dem Rad auf den Schönberg fahren

Mal etwas anderes als der standardmäßige Spaziergang ist eine kleine Fahrradtour als erstes Date. Ein schönes und nicht allzu weit entferntes Ziel ist zum Beispiel der Schönberg. Entweder fahrt ihr bis zur Schneeburg und picknickt oben, oder ihr radelt nur bis zum Jesuitenschloss und genießt im Café Vikrego ein Eis mit Blick auf die Stadt.
Was: Radtour zum Schönberg
Wo: Von der Innenstadt zum Beispiel durch die Wiehre, Richtung Vauban und nach Merzhausen, von dort den Schlossweg hoch zum Café oder über Ebringen hoch zur Schneeburg

6. Kanufahren auf der Alten Elz

Ein Stück außerhalb von Freiburg, rund 30 Kilometer nördlich, liegt die Stadt Riegel. Dort könnt ihr eine geführte Kanutour beginnen und die Alte Elz hinunter paddeln. Auf rund zwölf Kilometern und in etwa drei Stunden habt ihr genügend Zeit, die Natur zu genießen und euch entspannt zu unterhalten. Das Problem nur: wenn ihr euch doch nicht so gut versteht, sind drei Stunden gemeinsam im Kanu schon lang…
Was: Kanufahren auf der Alten Elz
Wo: Ab Riegel
Infos: Tourbuchung zum Beispiel über www.wildsport-tours.de

7. Geocaching am Schauinsland

Was früher eine simple Schatzsuche war, heißt heutzutage Geocaching. Man sucht nach kleinen Boxen oder versteckten Notizbüchern im Wald, die man per GPS aufspürt. Diese neuartige Schnitzeljagd macht zu zweit noch mehr Spaß und ihr könnt eure Rätsel- und Orientierungsskills gemeinsam auf die Probe stellen. So merkt ihr schnell, ob euch gemeinsame Abenteuer liegen – oder eben nicht. Eine Strecke mit vielen Geocaches ist eine Wanderung von der Talstation der Schauinslandbahn hinauf auf den Gipfel. Dort oben könnt ihr die wunderschöne Aussicht vom Turm über das gesamte Umland genießen.
Was: Geocaching am Schauinsland
Wo: Zum Beispiel Schauinsland Talstation bis Gipfel
Infos: Zum Geocaching müsst ihr euch auf www.geocaching.com registrieren und am besten die zugehörige App herunterladen.

8. Bummeln auf dem Flohmarkt

Sommerzeit ist in Freiburg Flohmarktzeit. Warum also nicht das Date mit einem Flohmarkt-Bummel verbinden? Entweder ihr habt Spaß daran, gemeinsam neue alte Schätze zu finden, oder ihr verbindet das Date immerhin mit etwas Praktischem. Und vielleicht ergibt sich die Gelegenheit, sich die neu erworbene Kleidung im getragenen Zustand zu zeigen?
Was: Bummeln auf einem von Freiburgs Flohmärkten
Wo: Überall in Freiburg
Infos: Alle aktuellen Flohmarkttermine in Freiburg auf einen Blick

9. Zelten in einem Trekkingcamp im Schwarzwald

Was gibt es romantischeres, als nebeneinander im Zelt zu liegen und die Sterne anzuschauen? Gemeinsam zelten gehen ist vielleicht kein Vorschlag für ein erstes Date, aber wenn man sich schon etwas besser kennt, ist es ein einzigartiges Erlebnis.
Im Schwarzwald gibt es dafür mehrere Möglichkeiten – praktisch und günstig sind die Trekkingcamps im Schwarzwald. Eines davon ist sogar von Freiburg aus zu Fuß erreichbar.

Was: Zelten im Trekkingcamp
Wo: Verschiedene Camps im Südschwarzwald
Infos: Mehr Infos zu den Trekkingcamps gibt es auf der Website www.Trekking-Schwarzwald.de

10. Erdbeeren pflücken im Freiburger Umland

Was gibt es schöneres im Frühsommer als Erdbeeren? Ein Date zum Erdbeerpflücken! Rund um Freiburg gibt es einige Felder, auf denen ihr gemeinsam Erdbeeren pflücken und naschen könnt. Dabei könnt ihr euch entspannt unterhalten und Pläne schmieden, wie ihr die gepflückten Beeren verarbeiten wollt. Vielleicht verlängert sich das geplante Date noch um eine Portion Erdbeeren mit Vanilleeis auf dem Balkon?
Was: Erdbeeren pflücken
Wo: Selbstpflücker-Erdbeerfeld Keidel-Bad, Tiengener Straße
Infos: Ob noch Erdbeeren zum Pflücken da sind und aktuelle Preise erfahrt ihr unter 07633/2736

11. Mit dem 9-Euro-Ticket an den Schluchsee

Der Schluchsee ist der perfekte Ort um der Hitze in Freiburg zu entfliehen und gleichzeitig eine große Auswahl an Freizeitmöglichkeiten zu haben. Ihr mögt es sportlich: Dann könnt ihr dort wandern gehen. Ihr mögt es eher entspannt: Dann mietet ein Tretboot und schippert über den See oder legt euch ans Wasser und genießt die Sonne. Eine kleine gemeinsame Auszeit aus dem Alltag kann gut zeigen, wie man außerhalb von Stress und Verpflichtungen aufeinander wirkt und miteinander funktioniert.
Was: Fahrt an den Schluchsee
Wo: Haltestelle Schluchsee
Infos: Von Freiburg aus fährt die S1 Richtung Seebrugg bis zum Schluchsee. Die Fahrt könnt ihr mit dem 9-Euro-Ticket machen und dauert etwas über eine Stunde.