Konzentration

10 Tipps wie du dich trotz Online-Uni zum Lernen motivieren kannst

Selma Leipold

Das Uni-Leben haben wir uns wohl alle anders vorgestellt. Den ganzen Tag alleine vor dem Laptop zu sitzen ist nicht gerade das, was man unter spaßig versteht. Wir haben Tipps, wie du es schaffst, dich trotzdem zum Lernen zu motivieren.

1. Bilde Lerngruppen per Zoom

Am meisten fehlt uns allen wahrscheinlich der Austausch mit den Kommilitonen. Gemeinsame Mensa-Mittagessen oder lustige Gruppenarbeiten – alles macht mit Freunden viel mehr Spaß. Damit das nicht ganz wegfällt, verabrede dich doch einfach mit deinen Freunden zum Zoomen! So lässt sich die ein oder andere Frage vielleicht auch ohne eine Mail an den Prof klären.

2. Tu so, als würdest du wirklich zur Uni gehen

"Ich muss eh nicht raus, also bleibe ich einfach den ganzen Tag im Schlafanzug und lerne vom Bett aus"? – Besser nicht! Zieh dich an als würdest du rausgehen, setze dich an deinen Schreibtisch und tu so, als hättest du wirklich Uni. Du wirst merken, dass du viel schneller in eine konzentrierte Arbeitsatmosphäre kommst und dir nicht ständig nach einem Mittagsschlaf zumute ist.

3. Weg mit dem Handy!

Kurz etwas googeln endet schnell mit einer halbstündigen "Instagram-Snapchat-Whatsapp-Runde" – wir kennen es alle. Also schalte dein Handy am besten aus, oder lege es in einen anderen Raum und google lieber am Computer. So kommst du nicht in Versuchung und bist am Ende viel schneller fertig mit deinen Aufgaben.

4. Räum auf!

Warst du schon einmal in einer Unibibliothek, in der dreckige Socken auf dem Boden liegen und du vor lauter Chaos keinen Platz zum Schreiben am Schreibtisch hast? Nein? Ich auch nicht! Bevor du mit dem Lernen anfängst solltest du unbedingt nicht nur deinen Schreibtisch, sondern dein ganzes Zimmer aufräumen. In einer ordentlichen Umgebung fällt es dir auch leichter deine Gedanken zu ordnen.

5. Mach Pause an der frischen Luft!

Wenn man keinen konkreten Grund hat, der einen dazu zwingt, rauszugehen, tut man es auch oftmals nicht. Gerade beim Lernen ist es aber superwichtig, sich bewusst Pausen zu setzen, weg vom Arbeitsplatz zu kommen und kurz frische Luft schnappen zu gehen. Du wirst merken, wie viel produktiver du nach etwas Bewegung und frischer Luft arbeiten kannst.

6. Schreib dir To-do Listen

Eine Aufgabe zu erledigen fühlt sich gut an. Das Ganze dann nochmal auf der To-do Liste durchzustreichen fühlt sich noch besser an. To-do Listen sind nicht nur hilfreich dabei, alle Aufgaben im Blick zu behalten, sondern noch dazu sehr motivierend, um die Aufgaben überhaupt zu machen.

Tipp: Schreibe Aufgaben aus verschiedenen Bereichen abwechselnd auf, so kommst du nicht in Versuchung dich vor einer Aufgabe zu drücken in dem du dich ewig mit einer anderen Aufgabe aufhältst. Beispiel: Aufräumen (Haushalt), Essay schreiben (Uni), joggen gehen (Sport), Müll rausbringen (Haushalt), …

7. Führe einen Kalender

Gerade im Online-Semester ist auf einen Kalender absolut nicht zu verzichten. Ständig hat man Zoom-Meetings, Abgaben, Videos, die man sich nur bis zu einem bestimmten Zeitraum anschauen kann. In deinem Kalender hast du die wichtigsten Sitzungen, Hausaufgaben und Abgaben auf einen Blick und verpasst keine wichtigen Termine mehr.

8. Trinke genug!

Vor lauter in den Laptop starren bekommt man schnell Kopfschmerzen, also achte immer darauf, genug zu trinken!

9. Blaulichtfilterbrillen

Du trinkst zwar genug, aber hast trotzdem Kopfschmerzen? Dann probiere es doch mal mit einer Blaulichfilterbrille. Diese sorgen für Entspannung deiner Augen und können somit auch Kopfschmerzen vorbeugen. Fensterglasbrillen mit Blaulichtfilter findet man im Netz schon am 12 Euro.

10. Plane etwas Schönes für den Nachmittag

Starte am besten früh in den Tag, sodass du den Nachmittag noch mit etwas anderem als Lernen verbringen kannst. Wenn du dich für den Nachmittag zum Beispiel schon mit Freunden verabredet hast, hast du beim Lernen nicht nur etwas, worauf du dich schon mal freuen kannst, sondern praktischerweise fällt somit die "ach das mach ich einfach später"-Option auch direkt weg.