Zwischen Mensch und Raum: Interdependenzen-Extended Festival im E-Werk

Stephan Elsemann

Heute Abend startet das 'Interdependenzen-Extended' Festival im E-Werk. Eine Woche lang werden dort mit Installationen, Vorträgen, Performance-Kunst, Live-Acts und diversen Partys die unterschiedlichen Facetten der Beziehung zwischen Mensch und Raum ausgelotet. fudder verlost 2 Wochen-Tickets!



Das Interdependenzen-Extended Festival besteht zum einen aus der Ausstellung 'Interdependenzen' der Offenburger Hochschulabsolventen Markus Joos und Daniel Ziegler geschaffen sowie zum anderen aus einem vielseitigen Festival-Programm, dessen Musikteil aus den Händen von Jürgen Weber (elektro-lounge) stammt.


Die Ausstellung in der großen Halle des E-Werks besteht aus der 72 Quadratmeter großen, interaktiven Installation Sensorama sowie neun weitere Installationen und Exponaten 14 anderer Künstler.
Im Rahmenprogramm finden sich ein Vortrag zum Thema 'Powerage - pop, politik und technik" von Roger Behrens genau so wie Mitmach-Workshops am Visuals-Tool 'TagTool' und Experimentelles wie ein Abend mit dem Theater R.A.B.

Auch unter den Live-Acts sind einige echte Perlen zu finden: Der Eröffnungsabend mit Paul Wirkus, Ephraim Wegner und Mapstation dürfte extrem spannend sein und gleiches dürfte wohl auch für den Live-Act des Instituts für Feinmotorik am Samstag gelten. Die vier Musiker aus Bad Säckingen spielen CDs auf Plattenspielern ab; was es dabei zu hören gibt ist ein hypnotischer, dichter Geräuschteppich.

Für das gesamte Festival gibt es ein Wochenticket zum Preis von €15.



Mehr dazu:

Hier das vollständige Programm des Interdependenzen-Extended-Festivals:

Freitag, 5.Januar 2007

20:00 Ausstellungseröffnung durch Prof. Dr. Heiner Behring

elektrolounge @ Interpendenzen
21:30 Ident DJ-Set 22:30 Paul Wirkus (Staubgold/Köln) live
00:00 Ephraim Wegner live
01:00 Mapstation (aka Stefan Schneider, To Roccoco Rot; -scape, Staubgold/Düsseldorf) live
02:30 Marek Dima & Constar Djing

Visuals: Impulskontrolle (Bochum)
Installation: zirkuszirkus (Berlin)
Eintritt: €8

Samstag, 6. Januar 2007

22:00 Ident DJ-Set
00:00 Institut für Feinmotorik (Staubgold) Live-Performance: Handgemachte elektronische Musik; CDs auf Plattenspielern.
01:00 elektronische Tanzmusik mit den Instituts Djs
Visuals: TagTool Live (Strukt Visual Network/Wien) – Open Stage für alle Besucher
Eintritt:
€6

Montag, 8. Januar 2007

21:00 Einführung in das TagTool-Interface & Live-Performancce mit Databoy78
Eintritt: frei

Dienstag, 9. Januar 2007

21:00 Vortrag von Roger Behrens „Powerage – pop, politik und technik'
Eintritt: €5

Mittwoch, 10 Januar 2007

21:00 Jass'n'Dogs mit der Band Zabblphilipp
Eintritt: frei
 

Donnerstag, 11. Januar 2007

21:00 ; Theater R.A.B. - Eine Verbindung von Experimentaltheater, Live-Musik, Elektronische Musik und Videoprojektion
Eintritt: frei

Freitag, 12. Januar 2007

23:00 Finissage-Party
DJS Errosmith (Hardwax, Berlin) kRS, Constar
Vjs Exe Retina
Eintritt: €6

Webstuff

Interdependenzen: Website
E-Werk: Website
Projektionsareal: Website
Anti Matter Plant: Website
Electro-Lounge: Website

fudder verlost 2x1 Festival-Wochenticket. Dazu einfach ein eMail mit eurem Namen mit der Betreffzeile 'Interdependenzen' an info@fudder.de schicken. Einsendeschluß ist heute, Freitag der 5. Januar 2007. 17:00 Uhr. Die Gewinner werden per eMail benachrichtigt.