Freiburg

Zwei Unbekannte berauben 26-Jährigen am Stühlinger Kirchplatz

Joachim Röderer & BZ-Redaktion

Zwei unbekannte Männer haben am Mittwochabend gegen 22.30 Uhr einen 26-jährigen Radfahrer am Stühlinger Kirchplatz bedroht und zur Herausgabe von Bargeld gezwungen.

Der 26-jährige Mann war mit dem Fahrrad auf dem Heimweg, als ihm auf dem Stühlinger Kirchplatz unter der Stadtbahnbrücke zwei Unbekannte plötzlich den Weg versperrten.

Unter Drohung mit einem Ast wurde er von einem Täter auf Englisch zur Herausgabe von Geld und Handy aufgefordert, während der zweite Räuber den Fahrradlenker festhielt. Der Geschädigte übergab den beiden Männern sein Bargeld in Höhe eines niedrigen zweistelligen Betrags.


Die Täter wurden folgendermaßen beschrieben:
  • Der erste Täter ist laut Zeugenbeschreibung etwa 1,80 Meter groß, 25 bis 30 Jahre alt, schwarze Hautfarbe, hat nackenlange schwarze Dreadlocks und eine schlanke Figur. Er trug ein blauweißes kariertes Oberteil.
  • Der zweite Täter wird als etwa 1,70 Meter groß, etwa 25 bis 30 Jahre alt beschrieben. Er hat eine kräftigere Figur und trug einen dunklen Kapuzenpullover. Die Kapuze hatte er sich ins Gesicht gezogen.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter 0761/8825777.

Mehr zum Thema: