Zeugen gesucht

Zwei Männer in Weingarten aus dem Auto gezerrt und verprügelt

BZ-Redaktion

Eine Gruppe von rund zehn Personen hat zwei Männer aus einem Auto gezerrt, sie verprügelt und auf sie eingestochen. Die Polizei sucht dringend Zeugen.

Wie die Polizei am Montag, 18. Dezember mitteilt, hat sich bereits am Freitag, 15. Dezember, gegen 20.45 Uhr, eine Frau bei der Polizei gemeldet. Sie hatte beobachtet, wie auf der Krozinger Straße in Freiburg-Weingarten mehrere Personen zwei Männer angriffen.


Die Männer hatten Prellungen und Stichverletzungen

Eine Streife fand zwei verletzte Männer im Alter von 24 und 25 Jahren, die aus einem anderen Bundesland zu Besuch in Freiburg waren. Beide hatten Prellungen und Stichverletzungen.

Nach erster Erkenntnislage befanden die Verletzten sich in einem Pkw, als die etwa zehnköpfige Personengruppe auftauchte, sie aus dem Fahrzeug zerrte, sie schlug und auf sie einstach. Anschließend rannten die Täter weg.

Die beiden verletzten Männer wurden in einer Klinik ambulant behandelt und danach wieder entlassen. Täterbeschreibungen liegen nicht vor. Die sofort eingeleitete Fahndung blieb erfolglos.
Der Polizeiposten Freiburg-Weingarten hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter 0761/882-4421 zu melden. Diese Durchwahl ist rund um die Uhr erreichbar.