Zwei Männer bedrohen Radfahrer

Adrian Hoffmann

Zwei circa 20 Jahre alte Männer haben sich am Samstag gegen 23.30 Uhr einen 26-jährigen Radfahrer in den Weg gestellt und bedroht. Der Mann war auf dem südlichen Dreisamuferweg in östliche Richtung unterwegs. Er wurde aufgefordert, sein Geld herauszugeben, ansonsten würde er abgestochen. Der Bedrohte schrie um Hilfe und flüchtete.Die Tatverdächtigen warfen daraufhin sein Fahrrad in die Dreisam und entfernten sich über die Wendeltreppe, die auf die Schnewlinbrücke führt. Sie werden wie folgt beschrieben: Beide 1,80 Meter groß, einer trug eine schwarze Wollmütze und eine halblange, schwarze Jacke, der andere trug eine kurze, schwarze Jacke.Hinweise erbittet die Kriminalpolizei unter Telefon: 0761/8824884 oder vertrauliches Telefon: 0761/41262.