Zwei Kubikmeter Kaninchenmist landen auf der Straße

Markus Hofmann

Gestern Abend sind in Neuenburg zwei Kubikmeter Kaninchenmist von einem Traktor auf die Straße gefallen.

Rund zwei Kubikmeter Kanninchenmist landeten gestern Abend um 18.15 Uhr auf der Fahrbahn der Breisacher Straße in Neuenburg. Ein 17-Jähriger war auf einem Traktor unterwegs. Am Heck war eine alte Kipp-Pritsche montiert, welche nach Aussagen des Fahrers schon von seinem Großvater benutzt wurde.


Während der Fahrt löste sich der Sicherungsbolzen, so dass die beladene Kipp-Pritsche nach hinten kippte und den Mist auf der Fahrbahn verteilte. Bis der Mist wieder aufgenommen war, kam es zu geringfügigen Behinderungen auf der Breisacher Straße. Die jahrzehnte alte Kipp-Pritsche wird der Halter nun in einen verkehrssicheren Zustand versetzen müssen.