Zufällig Freiburg: Michaela Kindle

Euch

Michaela Kindle ist Fotografin. Und sie ist Künstlerin. Ihre Pop-Art-Collagen zeigen Freiburg und den Schwarzwald. Kitschig. Grell. Heimatlich. Im Rahmen unserer fudder-Serie "Zufällig Freiburg" zeigen wir Euch einige Ihrer Bilder!



Die Fotografin: Michaela Kindle
Michaela Kindle ist in Freiburg geboren und aufgewachsen. Nach dem Abitur Mitte der Neunziger zog die Fotografin und Künstlerin in die USA, wo sie ein Studium der Fotografie absolviert. Ihre  ersten kreativen Werke - eine Komposition aus Fotografie und grafischer Gestaltung - entstanden während dieser Zeit, die sie in Los Angeles und London verbracht hat. 2005 kehrte sie nach Freiburg zurück. Die Motive ihrer Kindheit verbunden mit der Landschaft ihrer wiederentdeckten alten Heimat kreierte sie zu neuen Kunstwerken. Unter dem Titel´“Schwarzwald. Anders.” werden diese Pop-Art-Collagen zu wirkungsvollen Gesamtwerken, die Vertrautes aus einem neuen Blickwinkel betrachten lassen.

Im Rahmen der Ausstellung "Schwarzwald. Anders." sind einige Bilder von Michaela Kindle ab Donnerstag  in der Boutique Hoegermann & Kox am Münsterplatz 12 zu sehen.

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag: 10:00 - 19:00 Uhr Samstag: 10:00 - 18:00 Uhr. Die Vernissage ist am Donnerstag, 18. September, 17 Uhr.

Mehr dazu:


Fotos: Michaela Kindle

Tipp: Wartet einen Augenblick, bis die Galerie komplett geladen ist. Ihr könnt euch dann ganz bequem jeweils das nächste Foto anzeigen lassen, indem ihr auf eurer Tastatur die Taste "N" (für "next") drückt.