Zufällig Freiburg: Grafische Heilanstalt

fudder-Redaktion & Grafische Heilanstalt

Der Schwarzwald als Fantasy-Schauplatz, ein einsamer Punk vor dem Konzerthaus, der Unrat der letzten Partynacht im Bermudadreieck: Die Fotos der Grafischen Heilanstalt zeigen Freiburger Momente, die zwischen Alltag und Wunder oszillieren.



Die Grafische Heilanstalt dient als offenes Kollektiv, um in den Bereichen Bild, Text und Ton beratend, konzeptionell sowie ausführend zu wirken und medienbedingte Mangelerscheinungen zu beseitigen. Für die fudder-Serie "Zufällig Freiburg" haben die kollektivierten Por::el::sol, JASSelection und Maja.Yes.Ayah nun zufällige Schnappschüsse und Motive zusammengetragen.

An Technik wurde eine Canon Eos 500d, eine Olympus Ep-1, eine Canon E-10 sowie eine Polaroid 600 verwendet.

Wer auf fudder seinen „zufälligen” fotografischen Blick auf Freiburg teilen möchte, kann gerne einen Link zu Beispielfotos an info@fudder.de schicken.

Mehr dazu:


Foto-Galerie: Grafische Heilanstalt

Tipp: Wartet einen Augenblick, bis die Galerie komplett geladen ist. Ihr könnt euch dann ganz bequem jeweils das nächste Foto anzeigen lassen, indem ihr auf eurer Tastatur die Taste "N" (für "next") drückt.