ZMF-Verlosung: Karamelo Santo & Ohrbooten

Bernhard Amelung

Reggae trifft auf Ska, Cumbia und Punk: Die argentinische Band Karamelo Santo verbindet in ihrer Musik synkopiert shuffelnde Rhythmen, von Sehnsucht getragene Melodien und scharfe, politische Texte. Am Mittwoch, 10. Juli 2013, spielen sie auf dem ZMF im Zirkuszelt und fudder verlost dreimal zwei Tickets.



Die Band Karamelo Santo kommt ursprünglich aus Mendoza, einer Millionenstadt im Westen Argentiniens. Sie liegt in der gleichnamigen Provinz, dem bedeutendsten Weinbaugebiet des Landes. Allein deshalb dürfte sich die Band um den Percussionisten und Sänger Pedro Rosafa bei ihrem Konzert auf dem Zelt-Musik-Festival in Freiburg sehr heimisch fühlen.


Heute leben und arbeiten die Musiker in der Landeshauptstadt Buenos Aires. In diesem Jahr können sie auf eine zwanzigjährige Bandgeschichte zurückblicken. 1993 veröffentlichten sie mit "Baile Gordito" ihre erste Single im Eigenverlag, und auch das Debütalbum "La Kulebra" erschien zwei Jahre später ohne Label im Rücken. Musikalisch reihen sich die sieben Jungs von Karamelo Santo ein in die lange Liste südamerikanischer Bands wie La Vela Puerca, Pantéon Rococó, Los Fabulosos Cadillacs. Sie bestechen durch eine stilistische Bandbreite, die von verhangenem Dub und melancholischem Trip-Hop über pfeilschnellen Latin Ska zu hartem, treibendem Punk reicht.   



Karamelo Santo schreiben freudvolle Hymnen und Stücke mit skeletthafter Struktur. Sie besingen die pure Lust am Leben und schieben kritische Texte nach, in denen sie sich mit der politischen und wirtschaftlichen Lage des Landes auseinandersetzen. Sicher keine Revolution, aber absolut hör- und tanzbar und beste Unterhaltung.

Ebenfalls auf der Bühne im Zirkuszelt stehen die Ohrbooten, eine Band aus Berlin, die vor etwas mehr als zehn Jahren noch als Straßenmusiker in Kreuzberg unterwegs waren. Entdeckt wurden die Jungs, die in ihren Stücken Einflüsse von Hip-Hop, Jazz, Alternative und Reggae verarbeiten, 2003 von den Toten Hosen. Im Mai diesen Jahres haben sie mit Alles für alle bis alles alle ist ihr viertes Studioalbum veröffentlicht und werden mit entsprechend frischen Songs nach Freiburg reisen.

KARAMELO SANTO - Como Te Voy A Olvidar

Quelle: YouTube


 

OHRBOOTEN - Alles Für Alle (offizielles Video)

Quelle: YouTube

Last-Minute-Verlosung

fudder verlost dreimal je zwei Tickets für Karamelo Santo & Ohrbooten am Mittwoch, 10. Juli 2013 auf dem ZMF. Um an der Verlosung teilzunehmen, schickt einfach eine Mail mit dem Betreff "Karamelo Santo & Ohrbooten", eurem Namen an gewinnen@fudder.de. Einsendeschluss ist am Montag, 8. Juli 2013, 13 Uhr. Die Gewinner werden nach dem Ende der Verlosung per eMail informiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mehr dazu:

Was: Karamelo Santo & Ohrbooten
Wann: Mittwoch, 10. Juli 2013, 20 Uhr
Wo: ZMF Zirkuszelt
Tickets: 23,50 Euro   [Bild 1: