ZMF-Last-Minute-Verlosung: Wallis Bird im Spiegelzelt

Alexander Ochs

Die Irin Wallis Bird gilt als wild, widersprüchlich und unberechenbar - passt damit also perfekt ins Programm (und zum Wetter) des ZMF. Sie spielt am Sonntag im Spiegelzelt. fudder verlost dreimal je zwei Karten für das Konzert.



Irin mit deutschen Wurzeln – nein, das trifft es nicht ganz: Wallis Bird ist Vollblutmusikerin, in Irland geboren, aber erst in deutschen Landen so richtig aufgeblüht. Ihre abwechslungsreiche und vielschichtige Musik aus Pop, Rock und Irish Folk wird von der Akustikgitarre und ihrer starken Stimme getragen und erinnert an die großer Singer/Songwriterinnen. An der Popakademie in Mannheim hat sie studiert, seit knapp zwei Jahren lebt sie in Berlin.


Verwunderlich, dass die Linkshänderin, Jahrgang 1982, es überhaupt so weit geschafft hat. Denn mit nicht mal zwei Jahren verlor sie bei einem Unfall sämtliche Finger der linken Hand; vier konnten wieder angenäht werden. Doch was macht die kleine Wallis? Spielt „einfach“ mit links auf einer Rechtshänder-Gitarre – aber andersherum, ohne die Saiten anders zu ordnen. Ganz ohne Gitarrenunterricht entwickelt die Irin so ihren eigenen eigenwilligen Stil. Im Gepäck hat mittlerweile vier Alben, wobei das jüngste mit dem Titel „Architect“ erst im Frühjahr herausgekommen ist.

Wallis Bird - Gloria

Quelle: YouTube


Wallis Bird - Feathered Pocket

Quelle: YouTube


Last-Minute-Verlosung

fudder verlost dreinmal je zwei Tickets für Wallis Bird am Sonntag, 3. August 2014 auf dem ZMF. Um an der Verlosung teilzunehmen, schickt einfach eine Mail mit dem Betreff "Vögelchen", eurem Namen und eurer Telefonnummer an gewinnen@fudder.de. Einsendeschluss ist heute, Freitag, 1. August 2014, 13 Uhr. Die Gewinner werden sofort nach dem Ende der Verlosung per Anruf informiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mehr dazu:

Was: Wallis Bird.
Wann: Sonntag, 3. August 2014, 20:30 Uhr.
Wo: Spiegelzelt, ZMF. [Foto: Wallis Bird / Jens Oellermann ]