ZMF-Last-Minute-Verlosung: Patti Smith

Gina Kutkat

Es wurde vieles über Patti Smith gesagt, und so vieles ist noch zu sagen. Heute Abend können wir die Geschichte dieser aufregenden Künstlerin weiterschreiben. Patti Smith eröffnet zusammen mit ihrer Band das 30. Zelt-Musik-Festival. Klassische Balladen, die an die 70er erinnern, poetische Rocksongs, eine Hommage an Amy Winehouse und ganz viel dunkler Pop und Rock'n'Roll. fudder verlost zwei Mal je ein Ticket!

Ein schwarzhaariges Mädchen mit verwuschelten Haaren, dünn wie eine Elfe, in ein weißes Hemd gekleidet, das von Hosenträgern gehalten wird. Der Blick ist stolz, aber es ist ein Stolz, der jeden Moment zerbröckeln könnte. Das Foto von Patti Smith ist heute weltberühmt. Es zeigt die Künstlerin in ihren Zwanzigern in New York. Aufgenommen hat es kein Geringerer als Robert Mapplethorpe, Smiths jahrelanger Freund, Lebensgefährte, Seelenverwandte und Wegbegleiter.


Heute, rund 40 Jahre später, sind die Haare immer noch verwuschelt und lang. Sie erinnern an die wilde und rebellische Zeit der 70er Jahre. Vieles andere ist indes Vergangenheit: Robert Mapplethorpe und andere Künstler wie Janis Joplin oder Allen Ginsberg sind tot. Die Zeit der großen Rock-Poeten und Punk-Ikonen ist vorbei, die aufregende Epoche lebt letzendlich nur durch Bücher und Musik weiter. Und durch Künstler wie Patti Smith.

Ihr Gesicht erinnert immer noch an die junge Patti und erzählt gleichzeitig die Lebensgeschichte einer Frau, die man nur bewundern kann. Nach ihren ersten Versuchen als Schriftstellertin in New York führte es Patti in die bunte und psychedelische Welt der 70er Jahre, in ein buntes und kreatives Gefüge, in dem sie sich als Frau und Künstlerin entfalten konnte und ihren Weg zur Musik fand. Wunderbare Eindrücke aus dieser Zeit schrieb Smith in dem Buch "Just Kids" nieder, in dem sie vor allem die Freundschaft zu dem Fotografen Mapplethorpe noch einmal aufleben lässt.

Mit all diesen Geschichten im Hinterkopf lässt sich vielleicht besser verstehen, dass mit Patti Smith heute eine wirkliche Rock-Ikone im Zirkuszelt spielt - so unschön dieses Wort auch klingt. Konzerte von Patti Smith and her band sind rar, und das lässt die Spannung noch steigen. Gerade hat sie ihr neues album "Banga" veröffentlicht, dessen Songs sie genauso präsentieren wird wie alte Hits von "Because The Night" bis zu "Free Money". Auf der Bühne stehen dann übrigens auch Pattis 30-jähriger Sohn Jackson und ihre Tochter, die 25-jährige Jesse Paris.

Damit ihre Stimme auf Tour auch durchhält, lebt Patti diszipliniert, wie sie in einem Intervie wmit dem Rolling Stone verrät: "Ich rauche nicht, weder Zigaretten noch Pot. Man muss sich schonen und viel aufgeben: Tomatensauce. Chili. Alkohol. Rotwein. Kaffee. Alles Saure schadet. Das sind die Entscheidungen, die man im Leben treffen muss. Man kann nicht alles haben. Nicht Tomatensauce und mit 65 immer noch eine gute Stimme!"

Patti Smith - Because the night

Quelle: YouTube


Last-Minute-Verlosung

fudder verlost zwei Mal je ein Ticket für Patti Smith heute, Mittwoch, 4. Juli 2012, auf dem ZMF. Um an der Verlosung teilzunehmen, schickt einfach eine Mail mit dem Betreff "Just Kids", Eurem Namen und Eurer Telefonnummer an gewinnen@fudder.de. Einsendeschluss ist heute, Mittwoch, 4. Juli 2012, 13 Uhr. Die Gewinner werden sofort nach dem Ende der Verlosung per Anruf informiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mehr dazu:

Was: Patti Smith and her Band
Wann: Mittwoch, 4. Juli, 20 Uhr
Wo: Zirkuszelt
Tickets: 46,50 Euro

[Bild: Promo]