ZMF-Last-Minute-Verlosung: Nneka

fudder-Redaktion

Hiphop-Beats, Reggae-Grooves, Bläsersätze und afrikanischer Pop: Die nigerianische Soulsängerin Nneka ist vielseitig und mitreißend zugleich. Heute Abend kommt sie mit ihrem neuen Album "Soul Is Heavy" ins ZMF-Spiegelzelt. Und wir verlosen dafür dreimal zwei Karten.



Als fudder-Redakteur Manuel die nigerianische Musikerin 2008 im Jazzhaus hörte, war er voll des Lobes. Damals schrieb er:


Vergleiche mit Erykah Badu, India Arie, selbst mit der großen Lauryn Hill ziehen nicht mehr. Nnekas Musik ist mittlerweile ausgereift genug, um eigenständig betrachtet und wertgeschätzt zu werden. Wenn sie sich in Singer-Songwriter-Manier die akustische Gitarre umhängt und zum mitkommen auffordert („Come With Me“), wird ihr genauso bereitwillig Folge geleistet, wie wenn sie auf Pidgin-Englisch das Leiden ihres Volkes schildert, indem sie Drum'n'Bass zu Reggae werden lässt („Suffri“).
 
Was seitdem passiert ist: 2010 trat Nneka im Vorprogramm von The Roots in New York auf und begleitete im selben Jahr Nas und Damian Marley auf deren „Distant Relatives“ US-Tournee. 2011 brachte sie mit "Soul Is Heavy" ihr drittes Studioalbum heraus. Damit kommt sie heute Abend ins Spiegelzelt. 

Last-Minute-Verlosung

fudder verlost dreimal je zwei Tickets für Nneka heute, Montag, 16. Juli 2012, auf dem ZMF. Um an der Verlosung teilzunehmen, schickt einfach eine Mail mit dem Betreff "Nneka", eurem Namen und eurer Telefonnummer an gewinnen@fudder.de. Einsendeschluss ist heute, Montag, 16. Juli 2012, 13 Uhr. Die Gewinner werden sofort nach dem Ende der Verlosung per Anruf informiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mehr dazu: