YouTube-Video: Rechts gegen Links in Wismar

Markus Hofmann

In der Blogosphäre wird seit einigen Tagen ein bedrückendes Video verlinkt, das ein Hobbyfilmer im August in Mecklenburg-Vorpommern aufgenommen hat: Während des Wahlkampfes ziehen etwa 150 Demonstranten aus dem Antifa-Umfeld durch Wismar, um gegen den Rechtsextremismus zu protestieren. Plötzlich eskaliert die Demonstration.



Die Demonstranten passieren einen Treffpunkt der rechtsextremen Szene, vor dem fünf mutmaßliche Neonazis provokativ posieren. Beide Lage geraten aneinander. Wie auf Kommando zücken die Glatzköpfe Alu-Baseballschläger, die Polizei kann die gewaltbereiten Rechtsextremisten nur mit vorgehaltener Pistole in Schach halten. Das Video ist auf YouTube zu sehen, einen ausführlichen Bericht gibt es heute auf Spiegel Online.


YouTube-Video