XO Bahar: Happy Birthday, Hamburger Hafen!

Bahar Kizil

Am vergangenen Wochenende wurde in Bahars neuer Heimat Hamburg der Hafengeburtstag gefeiert. Und trotz schlechten Wetters war Bahar mittendrin:



Wenn die Menschen wild feiern, Musik aus jeder Ecke ertönt und überdimensional große Schiffe andocken, dann ist es wieder soweit für das weltweit größte Hafenfest: Der Hamburger Hafengeburtstag.


Spektakuläre Kreuzfahrtschiffe und Großsegler besuchen Hamburg und zeigen sich in voller Pracht. Und mitten drinnen stand ich. Eine großartige Attraktion und bei der man schwer den Mund wieder zu kriegt!

Der Fernsehsender Hamburg1 hat wie viele andere mit einem aufregenden Programm durch die Tage geführt.  Ich habe mich sehr über die Einladung von Bedo und seiner Oriental Night-Sendung gefreut und einen Song meines Albums performt.

Ich hatte gehofft, dass es ein wenig wärmer sein würde. Ganz passend zu dem Feeling von "Marching over you". Doch - typisch Hamburger Wetter! - es regnete immer wieder. Dennoch war es amüsant. Ich war noch nie in einer Fernsehproduktion, bei der ich mit einem Regenschirm über dem Kopf meinen Talk hatte!

Aber es gibt ja immer wieder Ausnahmen. Schließlich ist Hamburg auch eine der wenigen Städte, die selbst mit Regen wunderschön auf einen wirkt!

Ganz liebe Grüße an meine Heimat nach Freiburg. Ich vermisse es sehr, zu Hause zu sein.

XO Bahar

Und noch ein paar Fotos:



Tänzerin Wendy von Chixx Clique, Bedo (Moderator Oriental Night), ich und Chixx Clique-Tänzerin Janett



Proben für "Marching over you" mit der Chixx Clique aus Hamburg



Mit Regenschirm bei der Oriental Night ;)

Mehr dazu:

 
[Bild 1: dpa; Rest: Bahar Kizil]