XO Bahar: Auf der Fashion Week in Berlin

Bahar Kizil

fudder-Bloggerin Bahar erfüllt sich ihren Fashion-Traum: ein Besuch auf der Fashion Week in Berlin. Zwischen XXL-Gürteln und Flechtfrisuren:

Welches Mädchen träumt nicht davon einmal bei einer Runway Show dabei zu sein? Ich bin eine von ihnen und auch dieses Jahr bin ich mit Freunden auf die Fashion Week Berlin gefahren. Die Runway-Shows der Designer sehen, Store-Eröffnungen besuchen und hinter die Kulissen blicken, was die neuen Trends sein werden.


Gefunden habe ich: zarte Farben und transparente Stoffe im Zusammenspiel mit XXL-Gürteln und wunderschönen Flechtfrisuren bei Rebekka Ruetz. Weibliche Eleganz gepaart mit Sexiness von Frida Weyer und romantische Verspieltheit bei Marcel Ostertag. Er begeisterte seine Gäste, indem er selbst als Model seine Show eröffnete und beendete.

Karl Lagerfeld hat einmal gesagt: „Mode ist der kürzeste Reflektor des Zeitgeistes und der ist ein verdammt launischer Geselle.“ Seien wir also weiter gespannt was die Modediktatoren kreieren und wir somit tragen werden!

Eins darf auf der Fashion Week natürlich nicht fehlen: Partys! Dieses Jahr besuchte ich die Party "The Manhattan : Express Yourself Night" im Flamingo, die auch in diesem Jahr wieder eine gelungene Veranstaltung war.

Ein paar Fotos:

Laura Osswald und ich auf der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin. Eingekleidet von Frida Weyer.



Meine Freundin Carmen und ich.



Fiona Erdmann und ich bei Soccx & Camp David.



Cosma Shiva Hagen, Edith und ich bei der Express Youself Night Party von Manhattan im Flamingo.

Eine Woche Fashion ist vorbei - und es hat unheimlich viel Spaß gemacht!

XO Bahar

Mehr dazu: