Xavier Naidoo gibt Open-Air-Konzert in Freiburg

Peter Disch

Soul und Sendungsbewusstsein: Xavier Naidoo tritt am Freitag, 3. Juli 2015, in Freiburg auf. Das Open-Air-Konzert findet auf dem Gelände der Messe statt – ein Monat nach dem Grönemeyer-Open-Air.



Zuletzt hat der Star aus Mannheim vor allem Schlagzeilen mit seinen Ansichten gemacht, nachdem er am Tag der Deutschen Einheit in Berlin bei kleinen Kundgebungen von Rechtspopulisten, die Deutschland als Marionette der USA sehen, und vor "Reichsbürgern" aufgetreten ist. Diese Gruppierung beharrt darauf, dass das Grundgesetz nicht gültig ist und die Bundesrepublik als solche deshalb nicht existiert.


Ab Freitag soll nun die Musik wieder in den Vordergrund rücken – dann erscheint Naidoos neues Album "Hört, Hört! Live von der Waldbühne". Im Frühjahr 2015 setzt der Fernsehsender Vox die Show "Sing Meinen Song – Das Tauschkonzert" fort, bei der Naidoo eine tragende Rolle spielt. Am Freitag, 3. Juli 2015 tritt Naidoo dann auf dem Messegelände in Freiburg auf. Der Vorverkauf beginnt am Freitag, 28. November. Tickets gibt es bei allen Geschäftsstellen der Badischen Zeitung und telefonisch unter 0761/4968888.

Mehr dazu:

[Foto: dpa]