Wurde Frau Opfer eines Sexualdelikts?

fudder-Redaktion

Eine 28 Jahre alte Frau befand sich am späten Samstagabend (18. Juni 2011) in Begleitung mehrerer Frauen in einer Diskothek an der Hans-Bunte-Straße. Am frühen Sonntagnachmittag, gegen 13 Uhr, wachte die Frau in einer Hütte einer Kleingartenanlage am südwestlichen Ende der Wohnbebauung von Bötzingen auf. Für die Zeit und das Geschehen zwischen der Diskothek und dem Aufwachen fehlt der Frau jegliche Erinnerung.

Die bisherigen Untersuchungen sprechen dafür, dass die Frau Opfer eines Sexualdelikts geworden sein könnte. Aus diesem Grunde fragen die Ermittler, wer in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der an der Hans-Bunte-Straße gelegenen Diskothek verdächtige Beobachtungen gemacht hat.

Außerdem wichtig für die Ermittler:
Wer hat in der Kleingartenanlage südwestlich von Bötzingen möglicherweise verdächtige Beobachtungen in Form von Fahrzeug-/Personenbewegungen gemacht? 


Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Freiburg unter der Telefonnummer 0761/882-4884 oder an das so genannte anonyme Telefon 0761/41262.