Wunschzettel: Was soll aus fudder werden?

Markus Hofmann

Zwischen dem Trubel um den Grimme Online Award und unserer fudder-Party im Airport am kommenden Sonntag halten wir inne und fragen uns: Was soll aus fudder werden? Ihr seid gefragt!



Es liegen turbulente und aufregende Wochen hinter uns. fudder ist sehr stark gewachsen in den vergangenen Monaten - verglichen mit dem Juni 2006 haben wir unsere Leserschaft fast verdreifacht. fudder wird inzwischen täglich von 6000-7000 Menschen genutzt. In der Medienbranche wird unsere Freiburger Seite ein bisschen als Modell dafür angesehen, wie man mit lokalen journalistischen Inhalten ein junges Publikum ansprechen kann. Dies ist ein großes Lob für unsere Seite - aber natürlich auch eine große Verpflichtung.


Niemand weiß besser als Ihr, liebe fudder-User, was wir in Zukunft besser oder anderes machen sollen. Nun, zur Mitte dieses Jahres, wollen wir euch deshalb fragen, in welche Richtung wir die Seite weiter entwickeln sollen. Zum einen inhaltlich (Themen, Rubriken), zum anderen aber auch optisch (Design) und technisch (Funktionen, Features). Wir sind gespannt auf Eure Ideen und Vorschläge!

Für uns ist zum Beispiel wichtig zu wissen, welchen Stellenwert Community- und Kommunikationsfuktionen für euch haben. Wir stellen fest, dass die Kommentarfunktion intensiv genutzt wird, die Profilfunktionen aber nicht. Wir wissen auch, dass diese Profilfunktionen nicht wirklich das bieten, was man im Jahr 2007 von solchen Features erwarten sollte. Sei es, dass man sich dauernd neu einloggen muss. Sei es, dass das Private-Messaging-System etwas freudlos daher kommt. Sei es, dass die Profile keine Buddy-Features oder Statistikfunktionen haben.

Genauso wichtig sind uns Hinweise zu unseren Artikeln und den Rubriken: Was rockt? Was floppt? Wo ist Luft nach oben? Oder zum Design: Zu bunt? zu orange? Zu viele Goldfische im Seitenkopf? Eins allerdings ist nicht verhandelbar - auch wenn das unsere Kollegen von jetzt.de von der Süddeutschen zeitung anders sehen: fudder heißt fudder. Und das bleibt auch so! ;-)

Im fudder-Forum werden immer wieder Anregungen gemacht, an welchen Stellen wir die Seite verbessern können. Täglich gehen bei uns eMails mit Verbesserungsvorschlägen oder Themenwünschen ein. Wir freuen uns über jeden Hinweis! Wenn ihr Ideen und kritische Anregungen habt, wie sich fudder weiter entwickeln soll - gerne in die Kommentare!

Mehr dazu: