Wrestling und Skateboarden in Weil

Sophie Guggenberger

Erstmalig findet am 16. und 17. September 2006 der One Loft Skateboard Jam im Carhartt Skatepark in Weil am Rhein statt. Für den dazugehörigen Showteil sorgt in der Nacht von Samstag auf Sonntag der kultige Rock’n’Roll Wrestling Bash ab 22.00 Uhr im Convention Center in Weil - "eine fantastische Gewaltorgie aus Theaterblut und Schweiss" so die Spex. Der Skateboard Jam besteht aus einem Street Contest (A- & B-Gruppe), der im 3er-Teammodus, und einem Minirampen Contest, der im 5er-Session-Format ausgetragen wird. Beim Street-Contest starten die 3 Fahrer jedes Teams zusammen und jedes Team hat einen dreiminütigen Run. Beim Minirampen-Contest teilt sich das Starterfeld in 5er Heats auf und jeder Heat hat eine fünfminütige Session, bei der jeder Fahrer so oft fährt wie er selber möchte bzw. kann. Die Bewertung wird durch eine dreiköpfige sachkundige, unparteiische Jury ? voraussichtlich Patrick Munz, Jo Lorenz und Christoph Merkt ? vorgenommen. Die Startgebühr je Team beträgt 30 Euro und es winken 900 Euro Preisgeld sowie diverse Sachpreise für die Sieger. Der Zeitplan sieht vor, daß am Samstag die Qualifikation und das Semi-Finale des Street Contest stattfindet, und am Sonntag dann Street-Finale und Minirampen-Qualifikation & Finale abgehalten werden. Wenn es die Zeit zulässt, wird am Samstag auch noch ein Best Trick Contest durchgeführt. Am Samstag findet zudem im Carhartt Convention Center (Eingang direkt über dem Skatepark) ab 22.00 Uhr der Rock’n’Roll Wrestling Bash statt. Im Startgeld ist der Eintritt zur Party enthalten und für alle Nichtteilnehmer kostet der Eintritt 9 Euro. Ansonsten ist der Eintritt für Zuschauer während des gesamten Contests kostenlos!

Zeitplan

Samstag, 16. September 2006ab 12.00 Uhr ? Einlass, Practice Streetab 13.00 Uhr ? Qualifikation Streetab 16.00 Uhr ? Practice Streetab 16.30 Uhr ? Semi-finale Streetab 18.30 Uhr ? Best-Trick ContestDanach AfterContestParty im Convention CenterSonntag, 17. September 2006ab 12.00 Uhr ? Einlass, Practice Street und Minirampab 13.00 Uhr ? Finale Street ab 15.00 Uhr ? Practice Minirampeab 16.00 Uhr ? Qualifikation Minirampe ab 17.00 Uhr ? Finale Minirampe ab 18.00 Uhr ? Siegerehrung Was: One Loft Jam 2006Wann: 16. + 17. September 2006, ganztägigWo: Carhartt Skatepark in Weil am RheinWelche Disziplinen: Street (A & B), Miniramp, Best TrickStartgebühr: 30 Euro je Team, für Zuschauer freier Eintritt!Was noch: Rock’n’roll Wrestling Party am Samstag ab 22.00 Uhr im Convention CenterWeb: One Loft Jam



Das einzigartige Wrestling-Musical auf Europatour

"Trashiger und cooler als MTV's Celebrity Death Match." (Rolling Stone, 12/04) "Eine fantastische Gewaltorgie ausTheaterblut und Schweiss." (Spex, 12/04) "Mein Lieblingsmusical." (Visions, 12/04) Das Kölner Krawalllabel Bloody Baron Records präsentiert 2006 zum dritten Mal ihren Rock'n'Roll Wrestling Bash, eine beinharte Wrestling Show mit Live-Soundtrack. Das mexikanischeTeam GTWA (GalacticTrashWrestlingAlliance) tritt in traditioneller Lucha-Libre Maske auf und führt das Publikum durch eine atemberaubende Kampfsportoperette. Unsere Helden "El Brucho", "El Murte Grande" und "Rockin' Rabbi Rubinstein" überzeugen durch eine Mischung aus südländischem Charme und überraschender Gewaltbereitschaft. Wer wird dieses Jahr denTitel der mysteriösen "Goldenen Maske" erringen? Was dem Happening besondere Durchschlagskraft verleiht, ist die Rock'n'Rollband "Los Twang Marvels", die einen eigens für den Bash komponierten Wrestling-Soundtrack während des Kampfes live aufführt. Das ganze Veranstaltung findet am 16. September 2006 ab 22.00 Uhr im Rahmen des One Loft Skateboard Jams in Weil statt und kostet für nicht Teilnehmer 9 Euro Eintritt.Web: Bloody Baron Records