Wohnzimmerbrand in Betzenhausen

Markus Hofmann

Am heutigen Nachmittag musste die Feuerwehr in Betzenhausen ausrücken, um einen Wohnzimmerbrand zu löschen.

Wie die Polizei berichtet, kam es am heutigen Donnerstag gegen 17.30 Uhr in der Wilmersdorfer Straße in Betzenhausen zu einem Wohnzimmerbrand. Nach ersten Erkenntnissen brannte zunächst eine Stereoanlage. Das Feuer griff dann auf das Wohnzimmermobiliar über. Die einzige Bewohnerin konnte auf den Balkon flüchten und wurde mit einer Drehleiter von der Feuerwehr gerettet. Die Frau erlitt eine Rauchgasvergiftung. Die Wohnung ist nicht mehr bewohnbar. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt.