Wohin im August? Ausflugstipps und Veranstaltungskalender für Eltern in Freiburg

Rebekka Sommer

Nun ist August und Sommerträume reifen heran, wie das duftende Obst an den Bäumen. Am Abend flackern Grillfeuer, und ein ganz, ganz leichter Sonnenbrand auf der Nase steht jedem Kleinkind ebenso gut wie Mama und Papa. Die liegen bäuchlings im Gras und planen - den Laptop vor sich - Ausflüge. Und zwar mit Hilfe der ultimativen Eltern-in-Freiburg-Terminübersicht für den letzten offiziellen Sommermonat: den August.



Pünktlich im August beginnt die Vorsaison der Bauernhoffeste. Den Anfang macht das Hofgut Himmelreich. Das Beste an Hoffesten sind meist nicht die Attraktionen wie Hüpfburg und Kinderschminken, sondern die anderen Kinder, die sich dort in Scharen tummeln. Bio-Apfelsaft fließt in Strömen, und vom Himmel regnen Würstchen und Waffeln.

Zum Herbst hin geht es dann auch wieder los mit Floh- und Künstlermärkten. Ein, zwei davon haben sich auch schon in den August verirrt, zum Beispiel der Flohmarkt zum Fest auf dem Hofgut Himmelreich oder der große Flohmarkt in Kirchzarten. Auf letzterem gibt es aus Platzgründen zwar leider keine besonderen Kinderattraktionen, trotzdem sind Flohmärkte aufgrund des Trubels und der entspannten Atmosphäre immer wieder dankbare Ausflugsziele, auch mit Babys und Kleinkindern. Ältere Kinder, die selbst etwas verkaufen wollen, können das auf dem Flohmarkt in der Vauban am ESV-Gelände (ein Meter Standfläche für Kinder gratis), der von April bis Oktober monatlich stattfindet.

Der Mundenhof hat ein neugeborenes Affenbaby und bietet etwas größeren Kindergartenkindern an allen vier Augustsonntagen das Programm „Wasser-Erlebnis-Spaß“, außerdem Kinderfilme im Rahmen des Ferienpasses. Kleine Tiere angucken kann man auch auf der Waldkircher Fohlenschau, ein anschließender Abstecher in den Schwarzwaldzoo ist empfehlenswert. Und Lama-Trekking im Dreisamtal gibt es immer dienstags für alle Gruppen, die sich vorher beim Kirchzartener Ruhbauernhof anmelden. 

Eltern mit Babys treffen sich zum Beispiel regelmäßig  freitagmorgens um 9:45 Uhr bei Tante Rasanti auf eine Tasse Tee (Kosten: 3,50 Euro für Tee und Kuchen) oder im Mama-Kino, das immer am zweiten Mittwoch im Monat im Kandelhof stattfindet.

Kurzfristig gefundene Veranstaltungstipps gibt es im Lauf des Monats auch auf der Facebook-Seite des Eltern-Blogs.




Veranstaltungen im August

Dienstag, 2. August
9:30–12:30 Uhr: Lama-Trekking im Dreisamtal. Kosten: 12 Euro, Familien 40 Euro (ab vier Personen). Anmeldung: telefonisch unter 07661.61920, per E-Mail an mm.maier@t-online.de. Ort: Ruhbauernhof, Dietenbach 9, 79199 Kirchzarten.

Donnerstag, 4. August
Ab 9 Uhr: African Music Festival. Mit Basar und Kinderprogramm wie Ballonverbiegen und Märchenstunde. Schlossplatz, im Emmendinger Zentrum

Freitag, 5. August
Ab 9 Uhr: Basar und Kinderprogramm beim African Music Festival. Schlossplatz, im Emmendinger Zentrum
9:45–11:45 Uhr: Tee, Tratschen, Treffen bei Tante Rasanti. Kosten: 3,50 Euro für Tee und Kuchen. Nägeleseestraße 17, 79102 Freiburg (Haltestelle Ganterbrauerei).

Samstag, 6. August
Ab 9 Uhr: Straßenparade und Basar beim African Music Festival. Kinderprogramm wie Ballonverbiegen und Märchenstunde. Schlossplatz, im Emmendinger Zentrum
10–15 Uhr: Hoffest mit Flohmarkt und Grillstation auf dem Hofgut Himmelreich. Ab 19 Uhr Open Air-Konzert. Himmelreich 37, 79199 Kirchzarten (Anfahrt auf der Website des Hofguts Himmelreich)
10 Uhr: Geführtes Ponyreiten für Kinder ab 3 Jahren. Anschließend werden die Ponys versorgt. Kosten: 13 Euro. Anmeldung nicht erforderlich. Ort: Schütterleshof, Am Pfeiferberg 4, 79199 Kirchzarten

Sonntag, 7. August
Ab 9 Uhr: Basar und Kinderprogramm beim African Music Festival. Schlossplatz, im Emmendinger Zentrum
10 Uhr: Hoffest auf dem Hofgut Himmelreich mit Kinderschminken, Hüpfburg, Drehorgel und Feuerwehr zum Anfassen. 11:30 Uhr: Open Air mit "Ray Austin & Royal Garden Five" Himmelreich 37, 79199 Kirchzarten
„Wasser-Erlebnis-Spaß“ mit dem Freiburger Spielmobil. Ort: Mundenhof, Zeit: Nachmittag

Dienstag, 9. August
9:30–12:30 Uhr: Lama-Trekking im Dreisamtal. Kosten: 12 Euro, Familien 40 Euro (ab vier Personen). Anmeldung erforderlich

Freitag, 12. August
9:45–11:45 Uhr: Tee, Tratschen, Treffen bei Tante Rasanti. Kosten: 3,50 Euro für Tee und Kuchen. Nägeleseestraße 17, 79102 Freiburg (Haltestelle Ganterbrauerei)

Samstag, 13. August
Ganztags: Großer Flohmarkt in Kirchzarten.
9 Uhr: Fohlenschau. 15 Uhr: Pferdefrisierwettbewerb für Kinder. Ort: Kohlenbacher Talstraße, 79183 Waldkirch-Kollnau

Sonntag, 14. August
10:30 Uhr: Fohlenschau und Kutschfahrten. 14 Uhr: Buntes Schauprogramm mit Fahr- und Reitvorführungen. Ort: Kohlenbacher Talstraße
79183 Waldkirch-Kollnau 

Dienstag, 16. August
9:30–12:30 Uhr: Lama-Trekking im Dreisamtal. Kosten: 12 Euro, Familien 40 Euro (ab vier Personen). Anmeldung erforderlich
16 Uhr: Puppentheater im Kurhaus, Dietenbacher Straße 22, 79199 Kirchzarten

Freitag, 19. August
9:45–11:45 Uhr: Tee, Tratschen, Treffen bei Tante Rasanti. Kosten: 3,50 Euro für Tee und Kuchen. Nägeleseestraße 17, 79102 Freiburg (Haltestelle Ganterbrauerei)

Samstag, 20. August
Flohmarkt Vauban, Kinder bekommen einen Meter Standfläche gratis. Kufsteinerstraße 20, Freiburg

Dienstag, 23. August
9:30–12:30 Uhr: Lama-Trekking im Dreisamtal. Kosten: 12 Euro, Familien 40 Euro (ab vier Personen). Anmeldung erforderlich

Freitag, 26. August
9:45–11:45 Uhr: Tee, Tratschen, Treffen bei Tante Rasanti. Kosten: 3,50 Euro für Tee und Kuchen. Nägeleseestraße 17, 79102 Freiburg (Haltestelle Ganterbrauerei)

Samstag, 27. August
11 Uhr: Großes Kinder- und Familienfest im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof. Rätselführungen, alte Spiele und Datschkuchenbacken. Ort: 77793 Gutach (circa 50 Autominuten von Freiburg).  VORSICHT: Nicht Gutach im Breisgau, sondern Gutach/Schwarzwaldbahn

Sonntag, 28. August
11 Uhr: Großes Kinder- und Familienfest im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof. Rätselführungen, alte Spiele und Datschkuchenbacken. Ort: 77793 Gutach

Mehr dazu: