Wohin an Silvester? Die besten Silvesterpartys 2014 in Freiburg, Offenburg, Basel & Co

Bernhard Amelung, Carolin Buchheim, Felix Held & Marius Notter

Sag, wie hältst du's mit Silvester? Damit ihr auf diese Frage heuer eine fundierte Antwort geben könnt, haben wir sie euch rausgesucht: Die besten Partys im Raum Freiburg, Offenburg und Basel. That party's not gonna fail this year!



Die Studio-46-Party

Studio 54. In den 70er Jahren hieß so die glamouröseste Diskothek New Yorks. Liz Taylor und Andy Warhol feierten dort, Bianca Jagger ritt auf einem Schimmel ein. An diese goldene Disco-Ära will die Passage 46 an Silvester anknüpfen  und sich zum Studio 46 verwandeln. Die DJs Buddy Belpaso und Shaddy legen Diskoklassiker aus dieser Zeit zum Tanz auf, Funk Messiah, CMC & Silenta spielen Hiphop und MashUps.
Passage 46, Freiburg, 21 Uhr, 10 Euro bis 00:30 Uhr, danach 7 Euro.
Facebook-Event: Silvester Passage 46 Freiburg

Der Maskenball

Venezianische und barocke Kostüme, blutdurstiger Vamp oder zartgliedrige Elfe, Zombie oder Clown: Beim großen Maskenball im Sud ist zu Silvester alles erlaubt, vorausgesetzt es ist schrill,  laut und opulent. Getanzt wird zu Electro Swing und Big Beat von DJ James Bubble und Raju Tamang. Durch den Abend und die Nacht führen die Dragqueens Tracy Gender und Freaky BabyDoll.
Sud, Basel, 22 Uhr, 28 CHF.
Facebook-Event: Silvester Sud Basel

Der Silvester-Rave

Es wird die allerletzte Party im Alten Stinnes Areal in Freiburg: die Electronic Sensation Silvester Edition verspricht, Abriss- und Silvesterparty zugleich zu werden. Zur ultimativen Nacht hat das Team von Sinnestäuschung noch mal ordentlich aufgefahren: Aka Aka und Thalstroem spielen ein Live-Set, Bretter-Techno gibt’s von Felix Kröcher, und zum Gemütlich-ins-neue-Jahr-Grooven steht Nico Push hinter den Plattentellern bereit. Im Borderline in Basel wird übrigens die Parallelparty  gefeiert – ohne Abriss-Faktor, versteht sich.
Altes Stinnes Areal, Hans-Bunte-Straße 16c, Freiburg, Vorverkauf 19,90 Euro,  Abendkasse 29 Euro,  22 Uhr.
Club Borderline, Hagenaustraße 29, Basel, 22 Uhr, Vorverkauf 39,95 CHF, VIP-Ticket  92,95 CHF, 22 Uhr.
Facebook-Event: Silvester Altes Stinnes Areal Freiburg

Die Balkan-Beats-Sause

Nach Weihnachtsgansgenuss, Lebkuchenorgie und Dominosteinexzess kann man bei der Urban Balkan Silvestersause im Ruefetto in Freiburg gleich den Neujahrsvorsatz „Mehr Bewegung“ aktiv umsetzen. Denn bei den Sounds  der DJs von Urban Balkan Beats bleibt niemand ruhig stehen. Sie servieren  Balkan Beats, Elektro-Swing, Cumbia und Ska. Und all’ das auch noch in der Nähe zu Freiburgs Feuerwerk-Aussichtspunkt #1, dem Schlossberg.
Ruefetto, Granatgässle 3, Freiburg,  0.30 Uhr.
Facebook-Event: Silvester Ruefetto Freiburg

Die Heimathafen-Fete

Im Lörrachs frisch eröffneter und liebevollst ausstaffierter Hafenkneipe Jolly Rogers wird Silvester zünftig gefeiert. An die Plattenteller hinter der hölzernen U-Boot-Deko tritt der Freiburger Fetenfachmann Hank the DJ, um beim Rhythm Islands Silvester Special Rockabilly, Rock’n’Roll, Country und Blues zu servieren.
Jolly Rogers, Brühlstraße 10, Lörrach,  23 Uhr.

Das HipHop-Event

Die Kaserne ist neben Club auch Tanz- und Kunstforum. Deswegen ist „Silvester Heat“ auch mehr als nur eine platte HipHop-Party. Hier soll Hitze erzeugt und  den Partygängern eine Reise von der kältesten Ecke der Welt  zum heißen Kern der Erde ermöglicht werden. Die Visual Pilots wollen beeindruckende Bilderwelten liefern, zu denen ein  Hochkaräter unter den Hip-Hop-DJs seine Tracks in die Menge feuern wird: DJ Stylewarz. An den Plattenspielern unterstützen ihn die Goldfinger Brothers aus Basel.
Kaserne Basel, Klybeckstrasse 1b, Basel, Vorverkauf 25 CHF , Studierenden 20 CHF, 22.30 Uhr.
Facebook-Event: Silvester Kaserne Basel

Der Teng-Silvester-Törn

Im Great Räng Teng Teng, Freiburgs schönstem Westernpuff, der überdies auch noch allerbeste Innenstadtlage hat, gibt’s zu Silvester den „Silvestertörn“ mit Käptn Häsler vom Ahoii Club. Der Käptn serviert auch zum Jahreswechsel Indiemusik mit Gitarren, Synthies und außerdem „alles was rockt“. Wilde Wasser garantiert!
The Great Räng Teng Teng, Grünwälderstraße 6, Freiburg, 5 Euro, Clubmitglieder 4 Euro, 24 Uhr.
Facebook-Event: Silvester The Great Räng Teng Teng Freiburg

Die Heuboden-Sause

Im Heuboden in Umkirch wird unter dem Jahr auch schon mal handfester gefeiert. An Silvester soll’s aber stilvoll zugehen. Zur Partynacht mit  kaltem Buffet im Restaurant kommt nur rein, wer sich richtig in Schale schmeißt. Dresscode: feine Abendgarderobe. In der Disco ist „legere, aber gepflegte Kleidung“ erwünscht.  Live-Party-Musik gibt’s den ganzen Abend von „d'Gipfelstürmer“.
Heuboden, Am Gansacker 3-6, Umkirch; Beginn 20 Uhr, ab 23 Uhr Party, mit Buffet 40 Euro, mit Dinner 80 Euro, nur Party 15 Euro.
Facebook-Event: Silvester im Heuboden Umkirch

Die Punk-Party

Wem laute Kracher und Raketen noch nicht reichen und wem schnulzige Musik den Start ins neue Jahr verdirbt, der findet sich in der Silvesternacht nach dem erfolgreichen Feuerwerkgucken ab 0.30 Uhr an den Pforten des Crash-Musikkeller in Freiburg ein. Hier sorgen Punk, Hardcore, Heavy Metal und artverwandte Klänge, die das Crash unter dem Jahr zum Beben bringen, für eine willkommene Abwechslung zwischen Sekt, Raclette und House-Langeweile.
Crash Musikkeller, Schnewlinstraße 7, Freiburg; Eintritt 6 Euro, 0.30 Uhr.

 

Die Zauber-Party

Alle Jahre wieder sind Veranstalter an  Silvester bemüht, irgendetwas besonders Abgefahrenes auf die Beine zu stellen. Bestes Beispiel ist in diesem Jahr das Schneerot am Münsterplatz in Freiburg. Für die „Magic Sylvester“-Party ist  Tiger Magic angekündigt, ein  Starzauberer des Königs von Thailand, der sonst wohl auch in Las Vegas auftritt. Außerdem gibt’s House, Black und Progressive House zum Tanzen.
Schneerot, Münsterplatz 11, Freiburg, 23 Uhr.
Facebook-Event: Silvester im Schneerot Freiburg

Der Silvester-Ball

Im Wiener Walzer ins neue Jahr gleiten? Der Silvesterball der Tanzschule Gutmann im Friedrichsbau in Freiburg macht es möglich. Auf zwei Tanzflächen verabschiedet der Klassiker unter den Silvesterveranstaltungen das alte Jahr, mit Salsa und Discofox, lateinamerikanischen Standardtänzen und den bekannten Melodien von Lanner, Lehár und der „Strauß-Dynastie“.
Friedrichsbau, Freiburg, ab 35 Euro, 20.15 Uhr.

Der Comedy-Abend

Warum das Jahr nicht mit etwas Comedy ausklingen lassen? „Poesie, Comedy und Neuer Zirkus verbinden sich mit Musik von Mozart, Händel, Schostakowitsch und anderen zu einem poetischen Theaterstück ohne Wort“, heißt es in der Ankündigung des Lörracher Burghofs zur Prager Compagnie „Cirk La Putyka“. „Theater statt Böller“ ist also das Motto im Burghof – wobei ja auch anschließend noch geknallt werden kann.
Burghof Lörrach, Herrenstr. 5, Lörrach; Beginn 20 Uhr, Tickets ab 15 Euro.
Facebook-Event: Silvester Burghof Lörrach  

Die Europa-Park-Party

Freunde von Black Music kommen bei der Silvester-Party im Europa-Park Dome in Rust auf ihre Kosten. Die Partymacher vom Freizeitpark haben die DJs BBC und Tom de la Cruz angeheuert. Das heißt, es stehen Soul, Funk, R’n’B, Latin, Hip-Hop und Dance auf dem Plan. Außerdem gibt es Karaoke, Bars und Cocktailstände. Und um Mitternacht ein großes Feuerwerk.
Europa-Park, Rust, Vorverkauf 27 Euro, 21 Uhr.

Die Kult-Fete

„Alles neu macht die Katze“ – so heißt die Silvesterparty im Freiburger Miezekatzenschuppen Schmitz Katze. „Noch größer, noch wilder und noch legendärer als die Jahre zuvor!“, kündigen die Veranstalter an – und das Line-Up zeigt, dass sie das auch ernst meinen. Denn auf vier Floors legt ein buntes Dutzend  lokaler Szenehelden Elektro, House, Tech House und Deep House auf. Exzess ist quasi garantiert, und zwar ganz ohne Innenstadtgenerve. Und die Würstchenbude hat auch die ganze Nacht auf.
Schmitz Katze, Haslacher Straße 43, Freiburg, Vorverkauf 15 Euro, 0.30 Uhr.
Facebook-Event: Silvester Schmitz Katze Freiburg

Die Party Für alle

Eine Silvesterparty für alle – zumindest was die Musik angeht – soll in der Etage Eins in Offenburg gefeiert werden. Sechs DJs legen auf drei Floors Musik von Electro über House und Black Music bis zu Charts auf. Außerdem gibt es ein „Flying Dinner“, draußen Feuerwerk und ab 3 Uhr ein Katerfrühstück. Und geöffnet ist, bis alle weg sind – open end!
Etage Eins, Marlenerstraße 5, Offenburg; Beginn 22 Uhr, Eintritt 7 Euro.
Facebook-Event: Silvester Etage Eins Offenburg

Das Metal-Neujahr

Okay, die Anfahrt ist ein bisschen weiter, aber lohnt für Freundinnen und Freunde härterer Musik bestimmt. Beim „Silvester Tribute Bash“ in der  legendären Konzertfabrik Z7 im Schweizerischen Pratteln gibt’s zum Jahreswechsel fünf Cover-Bands die jeweils Songs von Motörhead, Kiss, Black Sabbath, Krokus und den Scorpions interpretieren.
Konzertfabrik Z7,  Kraftwerkstraße 7, Pratteln, Vorverkauf 45 CHF,  20 Uhr.
Facebook-Event: Silvester Z7 Pratteln

Das World-Silvester

Mit Afrobeats, Black Music, Zouk und Latin Music wird im Circo Loco in Müllheim das neue Jahr eingeleitet. DJ X-God aus Freiburg, der auch im Elsass kein Unbekannter ist, wird die Feierbiester in Müllheim in Laune bringen.
Circo Loco, Wilhelmstraße 18, Müllheim; 5 Euro, 22 Uhr.
Facebook-Event: Silvester Circo Loco Müllheim

Der Kleinstadt-Rave

Wer Technopartys noch für ein Phänomen der Großstädte hält und glaubt, dass es nicht möglich sei, außerhalb von Freiburg auf eine amtliche Technosause zu stoßen, der sei eines Besseren belehrt. Im Inside Emmendingen wird auch in der Silvesternacht gebrettert, dass die Kickdrum kracht. Mit lokalen DJs wird hier ab 0.30 Uhr in das neue Jahr getanzt.
Inside, Karl-Bautze-Straße 2, Emmendingen, 0.30 Uhr.

 

Die Downtown-Feier

Wer es kuschelig mag, für den ist die Silvesterparty im Club Daneben im Tacheles vielleicht nicht unbedingt geeignet sein. In der Partylocation in der Freiburger Innenstadt werden zum Jahreswechsel alle Register gezogen, und zwar nicht nur musikalisch (Disco, Funk, Musik der Achtziger und Neunziger Jahre, Hip-Hop, Dancehall, Rock, Pop, Charts) sondern auch kulinarisch (5-Gänge-Menü) und programmatisch („Dinner for One“ auf Großleinwand). Und ’nen Outdoor-Glühwein- und Sektstand gibt’s auch. Wer essen will, muss verbindlich reservieren, wer feiern will, sollte ein Ticket im Vorverkauf erwerben.
Tacheles, Grünwälderstraße 17, Dinner ab 19 Uhr, 26,90 – 42,50 Euro, Party ab 23.30 Uhr, 6 Euro Vorverkauf, Abendkasse 8 Euro.

Die Penthouse-Party

Eins hat das Kagan, was sonst niemand in Freiburg hat: den garantiert besten Ausblick über die Stadt – in idealer Raketenhöhe noch dazu. Bevor es auf dem Dancefloor heiß hergeht, gibt’s ein Fingerfood Buffet, später eine Poledance-Show. Den Soundtrack für den Abend liefern die Residents-DJs Sammy Slin-Project und Freddy Cut. Und Abendgarderobe ist übrigens Pflicht.
Kagan, Bismarckallee 9, Freiburg, Vorverkauf: 26 Euro, 20 Uhr.
Facebook-Event: Silvester Kagan Freiburg

Das Flying-Dinner

Foie Gras, Wildlachstatar, Mousse au Chocolat: das sind drei von zahlreichen Köstlichkeiten, mit dem das Offenburger Schoellmanns seine Silvestergäste verwöhnen will. Die frischen Leckerbissen bilden die Grundlage für die anschließende Party, die nach einem gemeinsamen Anstoßen beginnt. Am Mischpult steht DJ Ramzee mit einer Auswahl Dance-Klassiker von Hip-Hop zu Rock zu Pop.
Schoellmanns, Offenburg, 19 Uhr, 49 Euro.

Das Nachhol-Silvester

Wer an Silvester arbeiten muss, kann nicht feiern, logisch. Neben Ärztinnen, Taxifahrern und Polizisten gilt das auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Clubs, Diskos und Restaurants. Damit sie trotzdem feiern können, veranstaltet das  Balzbambii in Freiburg einen Nachfeier-Silvester-Party: das Gastro-Silvester. Am Sonntag, 4. Januar gibt’s nochmal Sekt, Party und Countdown zum Knutschen. Am echten Silvester wird natürlich auch in dem frisch renovierten Club im Bermudadreieck gefeiert, dann gibt’s  DeepHouse,  Techhouse,  Minimal und Artverwandtes.
Balzbambii , Kaiser-Joseph-Straße 248, Freiburg.
31. Dezember, 22 Uhr, 12 Euro.
Facebook-Event: Silvester im BalzBambii Freiburg
4. Januar, 23 Uhr, Vorverkauf 10 Euro.
Facebook-Event: Nachhol-Silvester im BalzBambii Freiburg

Immer noch auf der Suche nach der perfekten Party?

Die ultimative Übersicht über Silvesterpartys in Südbaden gibt's in fudders Partyplaner für Silvester 2014:  

Mehr dazu:

[Bild: dpa]