Wochenend-Kurzfilm (99): Das Oma-Problem

Julia Bauer

In dem heutigen Kurzfilm "Das Oma-Problem" terrorisiert eine gewaltätige Göttinger Oma-Gang die Bewohner der Stadt. Ob und wie man sich gegen die kampflustigen Seniorinnen wehren kann, verraten die eigeschüchterte Jugend und die Polizei.



Ein wenig verlegen und ängstlich wirken die Jungs, als sie vor der Kamera über das Oma-Problem in ihrer Stadt sprechen. Die alten Damen stehlen Handys (aber nur mit integrierter Kamera!), Schokohasen und stecken samstags nach dem Musikantenstadel auch gerne mal die Altkleidercontainer in Brand. Kein Wunder, dass die drangsalierte Jugend in Erwägung zieht, nach Berlin Neukölln zu flüchten. Ein witziger Film, wenn auch ein wenig von Monty Python abgekupfert. Es stellt sich nur die Frage: Wie konnte man diese netten, alten Damen zu solchen Schandtaten überreden?


Das Oma-Problem

Quelle: youtube
[
http://www.youtube.com/watch?v=P7eR8CWEDkU nolink]