Wochenend-Kurzfilm (82): The Life and Death of a Pumpkin

Saskia Schuh

In einer Woche ist wieder Halloween. So wie jedes Jahr werden wieder Kürbisse ausgehöhlt, Grimassen hinein geschnitten und natürlich darf die Kerze im Kürbis nicht fehlen, damit das Ganze schön gruselig aussieht - Deckel darauf und fertig.



Doch hat sich irgendjemand schon einmal Gedanken darüber gemacht, wie es den Kürbissen dabei geht?

Der Kurzfilm „The Life and Death of a Pumpkin“ zeigt, wie ein Kürbis sich fühlt, wenn er ausgehöhlt wird, Auge, Nase und Mund ausgeschnitten werden, eine heiße Kerze in sein Inneres gestellt wird und schließlich seine Demütigung, als er vor der Haustür steht und von den Menschen betrachtet und ausgelacht wird.


Auf jeden Fall ein Schmunzeln wert.

The Life and Death of a Pumpkin

Quelle: YouTube