Wochenend-Kurzfilm (38): Vincent

Arved Clute-Simon

1982 animierte Kult-Regisseur Tim Burton den Kurzfilm Vincent: Die Geschichte eines kleinen Jungen, der viel lieber ein verrückter Wissenschaftler wäre.

  In Reimen und Stop-Motion-Bildern erzählt Tim Burton die Geschichte des jungen Vincent Malloy. Anstatt immer nett und höflich zu sein, wäre er lieber wie der verrückter Wissenschaftler Vincent Price, würde Zombiehunde erschaffen und seine Tante in Wachs tauchen würde. Als Vincent zu Hausarrest verdonnert wird, weil er im Glauben ein Grabzuschaufeln, Mutters Blumenbeete ruinierte, geht es drunter und drüber. Der Film gewann 1984 auf dem "Ottawa International Animation Filmfest" den Publikumspreis.


Mehr dazu:



Tim Burton - Vincent