Wochenend-Kurzfilm (30): Zeit

Kristina Bieda

In unsererm aktuellen Wochenend-Kurzfilm spielt eine ganz besondere Person die Hauptrolle: Niemand anderes als Heinz Strunk, dem ein oder anderen auch als Jürgen Dose bekannt.



"Zeit" heißt das dramatische Gedicht, welches Professor Pläumlein in diesem Kurzfilm vorträgt. Begleitet wird er dabei von Frau Ulrike Korsen auf dem virtuell analogen Synthesizer.


Alle Fans von Heinz Strunk dürfen sich auf mehr Strunksche Schauspielkünste freuen: Im vergangenen Frühjahr wurde sein Kultbuch Fleisch ist mein Gemüse in Hamburg und Umgebung verfilmt.

Hier geht's zum Film.

Mehr dazu:


Heinz Strunk:
Website

[via Spreeblick]