Wo rockt´s? The Blue Van @ Swamp

Benjamin Köhler

Wer heute Abend ordentlich rocken will und noch eine Lederjacke übrig hat, der möge bitte ins Swamp kommen. Dort werden die Dänen von The Blue Van ordentlich aufs Gaspedal treten und die Räumlichkeiten einer gehörigen Belastungsprobe unterziehen.



The Blue Van aus Kopenhagen haben eigentlich alles, was der geneigte Schrammelfreund toll findet: Dandy-Frisuren, einen Sound in bester 60s-Garagenrock-Machart und ein Leben nach guter alter Rockermarnier. Während ähnliche Bands wie Mando Diao nur noch bei GZSZ und The Dome rumtingeln, zieht es The Blue Van nach wie vor in die kleinen, stickigen Clubs, um dort den Schweiß von der Decke regnen zu lassen. Das schnuckelige Swamp ist hierfür natürlich bestens geeignet und es empfiehlt sich daher, das ein oder andere Handtuch mitzunehmen.


Die Temperaturen in die Höhe treiben werden zuvor schon The Stud aus Stuttgart. Auch sie halten sich musikalisch hauptsächlich in der Rockmusik der 60er auf und bilden somit einen perfekten Support zu The Blue Van. Also: die engsten Klamotten angezogen und ab ins Swamp.

Was: The Blue Van (Support: The Stud)
Wann: Heute, Freitag, 19. März 2010, 21 Uhr
Wo: Swamp

Tickets: 8 Euro (Vorverkauf), 10 Euro (Abendkasse)
Vorverkauf: Flight 13

Mehr dazu: