Wo rockt's? Testsieger im Swamp

Christian Beller

Früher war elektronische Musik vorwiegend in den Clubs und Diskotheken zu hören, in die sich eher konservativ eingestellte Musik-Freunde nur selten verirrten. Dass man aber auch jenseits der Tanzfläche seinen Spaß an elektronisch erzeugten Klängen haben kann, zeigen Jerry Mono und Derek Vulkano heute Abend im Swamp.



Mit alten Keyboards, Klangegeneratoren und Drums erzeugen die Braunschweiger Jungs von Testsieger einen Sound jenseits aller Genre-Grenzen. Zu den eingängigen Melodien, Sprach-Samples und witzigen deutschen Texten gesellen sich Elemente aus Drum ’n’ Bass, Krautrock, Trash und Trip-Hop.


Nachzuhören ist das alles auch auf der Debüt-Doppel-CD Gold – 20 Volltreffer, die Anfang 2007 über Motor Digital vertrieben wurde. Inzwischen dürften aber auch viele neue Stücke hinzugekommen sein und die live-Umsetzung setzt anscheinend auch noch einen drauf.

Zumindest berichten das Augenzeugen, die anwesend waren, als Testsieger vor knapp zwei Jahren für einen denkwürdigen Abend in einer kleinen Freiburger WG-Küche sorgten. Bis nachts um halb drei unterhielten sie das Publikum mit ihren kleinen Elektropop-Hits. Einer davon heißt „Ich tanze“ und man darf gespannt sein, ob sich auch im Swamp ein paar Leute dazu hinreißen lassen das Tanzbein zu schwingen.

Gute Laune ist jedenfalls garantiert und wer danach noch nicht genug hat, der kann sich auf ein weiteres Pop Society Special freuen.

Mehr dazu:

Testsieger: Website & MySpace
Was: Testsieger (Im Anschluß Pop Society Special)
Wann: Freitag, 22. Februar 2008, 22 Uhr
Wo: Swamp
Eintritt: 7 €