Wo rockt's? Schwervon! im Swamp

Carolin Buchheim

Schwervon! sind zu Zweit, machen Musik nur mit Drums, Keyboards und eine Gitarre und sind aus New York. Soweit die Fakten. Warum sie diesen seltsamen, deutschen Bandnamen haben, war bisher nicht rauszufinden, aber ein weiterer Fakt ist: Schwervon! spielen heute abend im Swamp. Chico hat mal wieder eine tolle Band die kaum einer kennt, die aber viel mehr Leute kennen sollten, ins Swamp und somit in unsere beschauliche Stadt geholt. Passt gut, denn die Band hat einen Song mit dem Titel

 
. Schwervon! sind Nan Turner und Matt Mason, die die Band 1999 gründeten, kurz nachdem sie sich ineinander verknallt hatten. DIY Rock Music nennen sie das was sie machen, und das passt schon ganz gut. Minimal instrumentiert rocken die beiden, es wird beizeiten ein bisschen elektrisch, sonst auch mal gerne psychedelisch, aber eigentlich ist es schon Pop. Andere nennen das auch Antifolk, aber dieser Begriff ist ja mittlerweile schon ziemlich abgegriffen. Die Beiden behaupten auf ihrer Website Sonny & Cher meets the Pixies wäre der häufigste Vergleich, den sie zu hören bekämen, und das ist natürlich ziemlich lustig. Als Support haben Nan und Matt heute Abend Toby Goodshank dabei. Der war früher mal Gitarrist bei den Moldy Peaches, dieser einen Band da, von Kimya Dawson und Adam Green. Kennt ihr doch, ja? Ja. Auf jeden Fall: Hingehen! Konzerte dieser Güte gibt es in unserer beschaulichen Stadt einfach viel zu selten!

Mehr dazu:

Schwervon!: Website & MySpace & Mp3-Download:
 
Toby Goodshank: Website& MySpace Mehr Mp3s von Schwervon! und Toby Goodshank gibt es hier zum legalen Download. Was: Schwervon! Wann: Freitag 06.10.2006, 21 Uhr Wo: Swamp, Freiburg