Wo rockt's? Matthias Schaffhäuser im Drifter's

Marc Schätzle

Heute Abend ist im Drifters wieder einmal Tonsport angesagt: Tonsport-Initiator und Subculture-Head Thorsten Leucht hat sich dieses Mal einen Pionier elektronischer Musik als Gast-DJ eingeladen: Matthias Schaffhäuser.



An den Plattenspielern heißt es bei Schaffhäuser: "Purismus saugt. Schubladen gehören in Muttis Abstellkammer!" Die Qualität der Musik steht im Vordergrund, nicht reine Funktionalität oder der möglichst reibungslose Mix. Auf deutsch: es kann viel Abwechslung in seinen Sets geben – von Ware-Style-Minimal bis hin zu polternden Knarz-Knallern ist einiges drin.


Seit 1994 streift Matthias Schaffhäuser durch die Techno- und House-Gefilde der bunten Musikwelt. Er veröffentlichte Tracks auf diversen Labels (Definitive Records, Force Inc., multiColor, aktuell auf Lebensfreude, Frisbee Tracks, u.a.). Ende 1997 gründete er sein eigenes Label Ware, das mittlerweile bei Katalognummer 74 (Stand August 2007) angekommen ist. 2001 landete er mit "Hey Little Girl" einen veritablen Clubhit, dem zwei Jahre später "Musik ohne Bass" folgte. Heute abend spielt Matthias zusammen mit den DJs Thorsten Leucht und Klangtherapeut im Drifter's.

Mehr dazu:


Was: Tonsport mit Matthias Schaffhäuser
Wann: Freitag, 19.10.07, 23 Uhr
Wo: Drifter's Club




Noch mehr Termine:

Alle Termine zum Wochenende findet ihr in unserem fudder-Partyplaner "Wo rockt's?". Termine unter der Woche, findet ihr unter der Rubrik Kalender beim Navigationspunkt "Freie Zeit". Viel Spaß beim Stöbern.