Wo rockt's? Lily Electric im Swamp

Gina Kutkat

Vier Dänen sind unterwegs, um Deutschland zu erobern. Dafür sind die Jungs von Lily Electric bereits nach Berlin gezogen, haben ein Album veröffentlicht und touren zur Zeit durch eine feine Auswahl an deutschen Städten. Lily Electric's Musik ist psychedelisch, rockig, poppig und heute Abend im Swamp zu hören.



"Wenn wir nicht gerade touren oder in den wunderschönen Wellen des Atlantiks surfen, dann sind wir mit kreieren, produzieren und Musik veröffentlichen beschäftigt," sagen die vier Dänen über sich selbst. Und das, was sie so kreieren und produzieren ist tanzbare Indie-Musik, die durch psychedelische Elemente davor bewahrt wird, zu poppy zu sein. So durften die nordischen Indie-Rock-Popper schon Größen wie Maximo Park oder The Kooks supporten.


Am 17. April erschien ihr Debütalbum "You're in the painting you saw", das die junge Band im Rahmen ihrer aktuellen Deutschlandtour heute Abend im Swamp vorstellt. Ursprünglich aus Kopenhagen, leben die Musiker inzwischen in Berlin und treten von dort aus ihren Siegeszug an.

Mehr dazu:

Lily Electric: Website & MySpace

Was: Lily Electric
Wann: Freitag, 29. Mai,  21 Uhr
Wo: Swamp
Eintritt: 10 €

Lily Eelctric - Don't change the suit when it's you

Quelle: Youtube