Wo rockt's: fudder PingPongClub in der Mensabar

Marc Schätzle

Morgen findet der dritte Teil unseres "PingPongClubs" in der Mensabar statt. Spielt mit, bei Freiburgs großer Rundlauf-Party und lernt die fudder-Gesichter hinter den Avataren kennen. Tanzt zu ausgewählten elektronischen Klängen und einem Potpourri aus Rock, Pop und Funky Beats. Wir freuen uns auf euch!



Die Partyreihe erfreut sich wachsender Beliebtheit: Viele fudder-User haben sich für dieses Mal angekündigt, auch weil

Jass dieses Mal mit hinter den Plattentellern steht und die Party musikalisch untersützt.


Wie immer stehen drei Tischtennisplatten bereit, an denen ihr euch um die Platte jagen könnt. Schläger kann man sich leihen oder seinen eigenen mitbringen. Sobald sich genügend Spieler an einer Platte versammelt haben werden Freigetränke ans Netz gestellt, welches der Gewinner jedes "kleinen Finales" bekommt. Eigentlich gar nicht nötig, denn die smarten Getränkepreise der Mensabar sind am knappen Studenten-Geldbeutel ausgerichtet.

Musik gibt's an diesem Abend von den beiden DJs Jasselection aka

Jass (White Rabbit) und Resident Maciste. Mixed Music könnte man es nennen, allerdings keine Scheiße, nur das was über die Dekaden das Tanzbein zum Schwingen und die Stimme zum Mitsingen bewegt hat. Kultiges von ACDC, Bloc Party, Cypress Hill, Green Day, Guns'n'Roses, Iron Maiden, Jet, Metallica, Nirvana
Oasis, RATM, Kings of Leon, The Clash, The Ramones oder den Streets, dazu immer mal wieder ein Mixgelage elektronischer Natur, von Funky Beats, 20s-Charleston gepaart mit Disco & House-Classics, Elektro und ein paar Technoperlen. Querbeat!

Ebenfalls morgen kommt noch eine Playlist Preview von Jass, der wohl einige Vinylraritäten von Familienmitgliedern zusammengetragen hat und diese zum Besten gibt.

Mehr dazu:

  • fudder-Gruppe:

Was: fudder PingPongParty
Wann: Samstag, 27. Juni 2009, 22 Uhr
Wo: Mensabar